PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabelle(n) einer SQL-DB mit einer anderen SQL-DB verknüpfen


Howi
19.03.2002, 10:33
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem.

Ich habe mehrere Access 97 Datenbanken. Nach und nach sollten diese (bzw. die Tabellen und teilweise die Abfragen) auf den MS SQL Server 2000 portiert werden.

Den Anfang wollte ich mit einer kleinen Datenbank machen. In dieser sind aber schon Tabellen einer anderen Datenank verknüpft. Die Frage ist nun, wie man dies im SQL Server realisieren kann.

Ein Bekannter sagte mir, ich solle alle Tabellen in eine Datenbank stecken. Die größte Datenbank hat ca. 80 Tabellen und 400 Abfragen. Dazu kommen noch die Tabellen und Abfragen aus 10-15 weiteren Datenbanken. Wenn ich alle in eine SQL-DB stecke, dann wird alles bestimmt recht übersichtlich.

Deswegen wollte ich eigentlich pro Access 97-DB auch eine SQL-DB erstellen und dann die entsprechenden Tabellen zwischen den SQL-DBs verknüpfen.

Danke schon einmal für eure Hilfe.


Howi

Joachim Hofmann
23.03.2002, 12:45
> Deswegen wollte ich eigentlich pro Access 97-DB auch eine SQL-DB erstellen und dann die entsprechenden Tabellen zwischen den SQL-DBs verknüpfen.
>
Tabellen in SQL Server Datenbanken (derselben Server-Instanz) ansprechen kann man in TSQL mit

Datenbankname.Besitzername.Tabellenname

z.B. SELECT * FROM MeineDB.dbo.Kunden