PDA

Vollständige Version anzeigen : DTS


<Gidi>
07.02.2002, 16:07
Hallo !

Ich habe da mal gleich mehrere Fragen. Ich muß Daten aus einer Interbase DB in MSSQL importieren. Ich habe schon einen ODBC Treiber gefunden der auch einigermaßen funzt. Über diesen Treiber kann ich über DTS/Import die Daten aus Interbase in in MSSQL importieren. Wenn dieses Packet über den SQL ServerAgent automatisiert werden soll funzt der Import nicht mehr. Wenn ich allerdings das DTS Packet manuell ausführe funzt es. Hat einer eine Ahnung woran das liegt ? Kann ich DTS/Packete via ASP Skript starten ? Hat einer Ahnung wie ich überhaupt Zugriff via ASP auf eine Interbase DB bekommen ? Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Danke schon mal im vorraus.

Gruß Gidi

Sascha Trowitzsch
10.02.2002, 11:32
Was für einen ODBC-Treiber benutzt du? Visigenic, EasySoft oder einer der zahlreichen OpenSource-Treiber? Und was passiert beim Automatisierung? (Meldung?)

<Gidi>
11.02.2002, 12:05
Also versucht habe ich schon mehrere ODBC-Treiber.
XTG -Systems / Treiber, Firebird / Interbase Treiber, Gemini Interbase Treiber. Die Treiber haben alle das gleiche Problem. Beim anlegen eines DTS - Paketes mit folgenden Aufgaben:
1. löschen der Zeilen der MSSQL Tabelle X
2. Importieren der Daten aus der Interbase Tabelle Y in die Tabelle X

und dem sofortigen aussführen funzt noch alles wunderbar. Wenn das ganze noch alles automatisiert wird, sprich der job alle halbe Stunde ausgeführt wird, wird nur noch der erste Teil (das Löschen der Zeilen aus der Tabelle X) erledigt. Aber Importiert werden keine Daten. Das ausführen der DTS - Pakete mit der DTSRUN.EXE wird auch wunderbar erledigt. Du sagtest was von zahlreichen OpenSource - Treibern. Könntest du mir vieleicht einige links geben wo ich solche Treiber finde ? Bzw. ODBC-Schnittstellen empfehlen die nicht so viel kosten ?

Sascha Trowitzsch
11.02.2002, 14:52
Schau mal hier rein:

<a href="http://www.cvalde.com/misc/packages_and_utilities.htm" target="_blank">http://www.cvalde.com/misc/packages_and_utilities.htm</a>

Zum Rest kann ich nichts sagen. Ich versteh nicht, warum ein Package per Execute von Hand funktioniert, per schedule aber nicht.
Ich weiß auch nicht, wie dein Package genau aufgebaut ist. Es gibt da ja endlos Möglichkeiten irgendwelche Parameter zu setzen.

Ciao, Sascha

<Gidi>
11.02.2002, 15:46
Ich danke Dir erstmal für deine Mühe. Werde mal die Seite unter die Lupe nehmen.
Danke nochmals.