PDA

Vollständige Version anzeigen : Unterschied zwischen MySQL und MS SQL ??


<HomesDave>
04.01.2002, 21:22
Hallo!

Sorry für diese "Anfängefrage".
Wo kann ich ein bisschen was über dieses Thema erfahren?
Wo genau liegt der Unterschied ?
SQL ist doch ein Standard, oder?
Trotzdem scheinen sich beide Versionen zu unterscheiden.
Gibts sowas wie einen Converter?

THANX

Goki
04.01.2002, 22:17
Hallo Dave,

SQL ist eine Programmier-/Abfragesprache, die die mir bekannten Relationalen Datenbank Management Systeme RDBMS verwenden.
Wo kann ich was nachlesen!? Wenn du Bücher meinst findest du bei Amazon.de :D schon wieder Werbung :D Bücher von O´Reilly über mySQL und/oder MS SQL

Im Internet kannst etwas über die Datenbank auf der Homepage von <a href="http://www.mysql.com" target="_blank">mySQL</a> oder direkt bei <a href="http://www.microsoft.com/office/germany" target="_blank">Microsoft Office</a> nachlesen. Wenn auch nicht sehr viel.

Die Unterschiede ... uiuiuiui ... :grins:

mySQL ist eine Datenbank die primär für Unix/Linux Rechner programmiert wurde.

MS SQL ist von Microsoft der hauseigene Datenbankserver.

mySQL kostet den Privatmann NICHTS, Firmen kostet Sie eine geradezu (Im Vergleich zu Microsoft) lächerlich geringe Lizenzgebühr.

MSSQL ist für niemanden kostenlos und auch nicht billig und sicherlich auch nicht preiswert.

mySQL wird von vielen Scriptsprachen direkt unterstützt (PHP, Perl, JSP etc.) und wird als Datenbankanbindung für Internetauftritte verwendet.

MSSQL kann nur von ASP oder IIS Scripten abgefragt und ausgeführt werden.

mySQL gibt es auch als Windows-Version :D Umgekehrt nicht :grins: woran das wohl liegt ;) Bezüglich Converter ... Du kannst das über einen Zwischenschritt lösen ... mySQL kann leider nicht Daten aus Access oder MSSQL direkt importieren/exportieren MSSQL kann dies umgekehrt genausowenig.

Beide Datenbank-Engines unterstützen DB2-Formate. Du kannst also Datenbanken als DB2 exporieren und dann von der anderen Datenbank als DB2 importieren. Was von der Firma mySQL noch programmiert wurde ist ein ODBC (Open Database Connectivity) Treiber, mit welchem du von Windows-Systemen auf eine mySQL-DB im Netzwerk zugreifen kannst und aus Access heraus soarbeitest als wie wenn die Daten direkt bei dir wären ... verknüpfte Tabellen als Stichwort.


So ... noch Fragen :grins:

slg
Goki :biggrinl:

HomesDave
05.01.2002, 15:28
Vielen Dank!

Hast mir sehr weitergeholfen.
Alles weiter über die Programmierung usw. werde ich dann wohl in den entsprechenden Büchern finden... :idee:

THANX

Markus_der_IV
04.09.2002, 11:22
Hi ,

also ich habe auf <a href="http://www.mysql.de" target="_blank">www.mysql.de</a> im download Bereich
kein Hinweis oder sonstiges gesehen , dass es da irgendwo eine MYSQL Version extra für Windows gibt , damit will ich nicht wiedersprechen , nur ich hab das noch nirgends gesehen wäre aber echt stark wenn wüsste wo ich das krigen kann

<Uwe2H>
05.09.2002, 11:21
Hallo Markus_der_IV,

dann schau doch mal genauer nach unter <a href="http://www.mysql.de/downloads/mysql-3.23.html" target="_blank">http://www.mysql.de/downloads/mysql-3.23.html</a> - da findest du die unterschiedlichsten Versionen bezogen auf die Betriebssysteme / Plattformen.

Gruß aus Hannover.

Markus_der_IV
06.09.2002, 10:52
Hallo Uwe,

thanks, habs mir eben runtergezogen

Markus

andreas_a
06.09.2002, 13:54
Hallo zusammen,
also jetzt muss ich doch mal schnell kleiner wiederspruch machen.

MS SQL kostet, das stimmt, aber zum entwickeln reicht die DesctopEngine vom SQL Server und die ist Kostenlos.

weiterhin die aussage, MS SQL kann nur von IIS und ASP Abgefragt werden ist nicht korekt!
Auch PHP kann auf MS SQL zugreifen, ok bei einem Windows server gehts einfacher als auf einem Unix server, aber egal ob auf windows oder unix mit php, es kann darauf zugegrifen werden, php stellt auch wie bei oracle datenbank befehle zur verfügung.

Falls ihr jetzt sagt das doch blödsinn das gibt es nicht, hier der link ;-)

<a href="http://www.phpcrawler.de/phpmanual/ref.mssql.php" target="_blank">http://www.phpcrawler.de/phpmanual/ref.mssql.php</a>

PS: noch schnell als anmerkung, MS SQL kann auch bedeutend mehr als mySQL und je nachdem was man machen möchte sollte man sich schon überlegen MySQL in den wind zu schiessen und eine richtige Datenbank wie MS SQL zu nehmen oder wenn man schon eine nix umgebung hat eine Oracle.

[ 06. September 2002: Beitrag editiert von: andreas_a ]</p>

NaNoNaNed
10.10.2003, 13:00
Ich arbeite seit Jahren auf unterschiedlichen Datenbanksystemen.

Meine Meinung: Alles wo MS drauf steht ist Sch.. drinnen. Wenn man auf einer MS Datenbank die Administrations übernimmt ist man hauptsächlich mit Updaten oder neu konfigurieren beschäftigt.

Wenn man einmal eine SPAC mit Oracle oder auch MySQL aufgesetzt hat dann läfut die und läuft die und ...

Genau so geht´s natürlich auch im "kleinen" mit LINUX und der neuen MySQL 4