PDA

Vollständige Version anzeigen : ODBC, SQL, Treiberproblem


choo choo romero
24.09.2001, 09:01
hi,

Hat irgendwer von euch Ahnung von ODBC-Treibern, ich hab da ein kleines Problem mit meiner Access 2000 Datenbank, bei dieser Datenbank brauche ich verknüpfte Tabellen vom Server, darauf möchte ich mit ODBC und SQL zugreifen, jedoch bekomme ich immer eine Fehlermeldung mySQLdriver error
deswegen glaube ich, dass ich dort einen neueren Treiber brauche, Entwickelt habe ich nämlich auf einem Windows 2000 System, laufen soll es aber auf einem Windows 95 System, also wer sich da auskennt, schreibt bitte welche Infos Ihr für mein Problem benötigt, thnx

choo choo

Goki
28.09.2001, 21:35
Hallo Choo Choo,

wie ich sehe versuchst du per lan-zugriff auf eine mySQL Datenbank zuzugreifen.

der Error wegen mySQLDriver kam auch bei mir. Richtig lösen konnte ich den jedoch auch nicht. Mal ging es - mal nicht.

Zumindest mußt du den richtigen ODBC-Trieber von http://www.mysql.com runterladen ... für w9x oder für nt und 2k und den installieren.

die ODBC-Verbindung mußt du als SYSTEM-DSN !!! erstellen und nicht als Benutzer-DSN !!! das ist ganz wichtig dabei.

Weiterhin mußt du auf der mySQL DB Zugriffsberechtigung haben - ansonsten ist dies der erste Fehler der auftreten kann ...

Der nächste ist die richtige Einstellung der DSN-Verbindung ... hast du es nach der Anleitung erstellt!? Wenn ja, dann weiß ich jetzt nicht genau woran der Fehler noch liegen könnte.

slg
Goki

choo choo romero
02.10.2001, 15:40
hi,
also ich glaube das mit den treibern dürfte hinhauen thnx,

choo choo