PDA

Vollständige Version anzeigen : "Doppelte" Datensätze, bei denen nicht alle Datenfelder identisch sind


Heinz
20.09.2001, 22:55
Ich stehe vor dem Problem, Datensätze eliminieren zu müssen, bei denen nur eins von mehreren Feldern identisch ist. (z.B. das Feld "Kontonummer") Die übrigen Felder können, müssen aber nicht identisch sein. Es kann 1 bis n Datensätze mit gleicher Kontonummer geben, ich kann aber nur einen gebrauchen. Die Datensätze liegen auch nicht unbedingt hintereinander. DISTINCT hilft hier nicht, da ja die Datensätze nicht komplett identisch sind.
Gibt's hier ein Möglichkeit?
Wenn nicht direkt in der SQL-Abfrage, dann vielleicht in ACCESS oder Crystal Reports? (In beiden Programmen hab ich bisher nicht den richtigen Weg gefunden)
Danke für Eure Hilfe - eilt natürlich!

Kurt aus Kienitz
21.09.2001, 08:46
Hallo,

Also, wenn Du aus der Tabelle nur die Kontonummer selektierst, dann funktioniert DISTINCT schon.

Aber ich nehme an, daß bringt dich nicht weiter ;)

Was möchtest Du den genau machen ?

Wenn Du z.B. in Access einen Bericht erstellen willst, in der die Daten nach Konten gruppiert angezeigt werden sollen, dann könntest Du dieses mit einer entsprechenden Gruppierung und einem Gruppenkopf erreichen.

Heinz
24.09.2001, 15:13
Hallo Kurt,
mit der Kontonummer alleine werde ich tatsächlich nicht glücklich. Aber Du hast mich auf eine Idee gebracht: Nur Datensatz-ID und Kontonummer abfragen (Distinct). ID als Unterbericht in einen Crystal-Reports-Bericht aufnehmen und mit dem Hauptbericht verknüpfen. Langsam, aber vermutlich (habs noch nicht probiert) möglich.
Alternative: Access benutzen und mit Hilfe von VBA Datensätze auswerten. (Sortieren, Schleife: Daten übernehmen, wenn Kontonummer <> Kontonummer im vorherigen Datensatz - until eof. Hab aber wenig Ahnung von VBA.