PDA

Vollständige Version anzeigen : SQL Anweisungen


ATMA
27.06.2001, 16:59
Ich Plage mich zur Zeit mit dem Analysieren von SQL Anweisungen mit INNER JOINS herum, die in der Entwurfsansicht erstellt wurden.

Bei Abfragen über 2 Tabellen ist mir ja noch alles klar, bei 3 und mehr Tabellen die mit INNER JOIN verknüpft werden bekomme ich ein leichts Verständnisproblem.

Welche Tabelle muß nach der FROM Anweisung stehen und welche Bedingungen muß diese erfüllen?
Ist ja scheinbar nicht egal, soweit ich das nach einigen Versuchen sagen kann.

Nach welcher Logik werden die INNER JOINS aufgebaut und die ON Anweisungen aufgelöst?

Vielleicht kann mir jemand eine Referenz dazu im Internet senden, oder mir das irgendwie Verständlich erklären.

Danke Markus

A.S.
27.06.2001, 17:02
Hallo Markus,

auch wenn hier sicherlich ebenfalls kompetente Kerlchen in Sachen SQL rumflitzen, verweise ich Deine Anfrage in das SQL-Forum.

Alle Antworten bitte dort erteilen.


------------------
HTH

Arno

Joachim Hofmann
27.06.2001, 18:08
Hallo Markus,

Joins sehen zugegebenermaßen seltsam aus.

sei:
Tabelle1 hat Feld Tabelle1_Key
Tabelle2 hat Felder key_A und key_B
Tabelle3 hat Feld Tabelle3_Key

dann um diese alle 3 "von links nach rechts" zu verbinden:

Tabelle1_Key <--> key_A, key_B <--> Tabelle3_Key

SELECT Tabelle1.bla, Tabelle2.blu FROM
Tabelle1 INNER JOIN Tabelle2 ON Tabelle1.Tabelle1_Key = Tabelle2.key_A
INNER JOIN Tabelle3 ON Tabelle2.key_B = Tabelle3.Tabelle3_Key
...
(INNER JOIN Tabelle4 ON "was mit was")
(usw.)

Tip: eine einfache Abfrage grafisch basteln und sich den Quellcode ansehen.

Zu beachten ist noch: SQL Server verwendet keine Klammern Access DAO dagegen erzeugt und braucht ein seltsames verschachteltes Klammersystem, dessen Sinn wohl im Dunkeln bleibt.

P.S. Anwendung, Umgebung etc. angeben hilft bei Fragenbeantwortung

A.S.
30.06.2001, 15:57
Hallo Atma,
Hallo Jochen,

in diesem Fall habe ich leider Dumpfsinn gebaut, da ich die Joins als SQL-Spezifika betrachtet habe. Sind sie auch: Aber wohl Access-SQL-Spezifika, wie ich mich gerade durch ein Buch belehren lasse.

Sorry,... Wenn das Problem weiter besteht bitte nochmal in das Access-Forum posten.

Gruß

Arno