PDA

Vollständige Version anzeigen : Namenskonventionen


JoeUnderdog
24.01.2001, 14:04
Welche Namenskonventionen snd bei SQL bzw. MSDE einzuhalten ausgehend von einer Access-Datenbank?

Thilo Wagner
28.01.2001, 23:12
Was meinst Du genau?
Denkst Du bei Namenskonventionen an Feldnamen, an Variablen, an SQL-Syntax oder an Feldbezeichnungen aus einem Formular usw. ???
Gib bitte noch mal einen Anhaltspunkt.

Günther Kramer
29.01.2001, 08:16
Hallo JoeUnderdog,

bis SQL 6.5 waren als Tabellen- und Feldnamen nur 32 Zeichen zulässig. Lerrzeichen, Bindestrich sowie Umlaute waren nicht erlaubt. Seit SQL 7.0 soll es diese Einschränkungen nicht mehr geben, da Access längere Namen erlaubt und auch Umlaute sind in Access kein Problem.
Wir verwenden nach wie vor noch die alten Regenl, denn damit gibt es bestimmt keine Probleme.
Ich hoffe, wir haben dich richtig verstanden. Solltes du noch genauere Angaben benötigen, dann teil uns mit, um welche es dir dabei genau geht.