PDA

Vollständige Version anzeigen : #define wie in C++ in VB


Dan
27.07.2001, 12:38
Hallo VBler,
gibt es in VB sowas wie #define in VB

Beispiel?


#define ARRAY_TYPE Integer

Dim MeinArrayKannVerschiedeneTypenHaben As ARRAY_TYPE



Hoffend auf Hilfe, Daniel...

Stefan Kulpa
28.07.2001, 04:36
<font face="Verdana" size="2"><font face="Verdana" size="2">Hallo,

in VB ist dies nicht möglich. Etwas ähnliches kann man mit der DefInt-Anweisung erreichen:</font>

<PRE><FONT SIZE=1 FACE=Courier New>DefInt A
<FONT COLOR=#808080><HR></FONT>

<FONT COLOR=#000080>Sub</FONT> Test()
<FONT COLOR=#000080>Dim</FONT> ARRAY_TYPE
MsgBox VarType(ARRAY_TYPE) <FONT COLOR=#008000>'= vbInteger</FONT>
<FONT COLOR=#000080>End</FONT> <FONT COLOR=#000080>Sub</FONT>

</FONT></PRE>

... was allerdings bedeutet, dass alle Variablen, die mit A beginnen und deren Typ nicht explizit genannt werden automatisch vom Typ Integer sind. Das ist allerdings nicht nur gefährlich, sondern ganz einfach schlechter VB-Stil, und selbst Microsoft rät von der Nutzung ab (Konstrukt aus "Urzeiten").

Gruß</font>

Dan
30.07.2001, 07:07
Hai,
Erstmal Danke für die Antwort.
Ich arbeite grundsätzlich mit expliticten Variablendeklarationen und bennenne meine Variablen normalerweise mit "int" und "str" usw.
Von daher wäre das kein Problem, ich lass es aber trotzdem. Ich will ja keinen schlechten VB-Stil programmieren.
:)

Ne, im ernst, DefInt hatte ich auch schon gefunden, aber eine Durchgehende Variablen-Deklaration nach Anfangsbuchstaben gefällt mir auch nicht. Wenn ich meine Varablen durchgehend benenne (s.o.), dann tue ich das wegen der Übersicht...

So Long, Daniel...