PDA

Vollständige Version anzeigen : Schließen-Schaltläche per VBA deaktivieren


Hawkinator
26.07.2001, 13:45
Allgemeines Hallo!
Ich erstelle mit Access 2000 eine Videodatenbank. Auf ein Klick-Ereignis soll die Schließen-Schaltfläche eines Formulars deaktiviert werden. Hierfür habe ich zu Beginn der (Klick)-Prozedur den Befehl
CloseButton = False eingefügt. Beim Versuch erscheint die Fehlermeldung : "Laufzeitfehler 2448. Sie können diesem Objekt keinen Wert zuweisen". Was habe ich falsch gemacht?
Vielen Dank im voraus.
Hauke

jinx
27.07.2001, 17:49
Moin, Hauke,

schau doch mal unter diesem Thema (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=42200) nach, ob es für Dich in Frage kommt.

Ansonsten im Forum Access unter Suchen den Begriff Schaltfläche schließen eingeben ==> einige weitere Treffer.

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: Überarbeitung, durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht: in diesem Beitrag Link(s) korrigiert.
jinx – 10.07.2003</font>

ElliPirelli
08.11.2003, 13:44
Hallo Hauke,

Ich glaube mit CloseButton=False funktioniert das auch nicht. Es könnte eine Laufzeitfehlermeldung erscheinen.
Du kannst die Schaltfläche deaktivieren in dem du in deiner Click_Funktion einträgst: Schließen.enable=False
Wenn Du sie wieder aktivieren willst: Schließen.enable=true
Für sichtbar und unsichtbar verwendest du einfach visible=true oder false
ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Stefan Kulpa
08.11.2003, 17:31
Eine Frage von Juli 2001 dürfte sich wohl mittlerweile erledigt haben, zudem steht der Beitrag im falschen Forum; der Beitrag wird daher geschlossen.