PDA

Vollständige Version anzeigen : Text in DataCombo


wu-ba
14.06.2001, 19:47
Hallo,

ich habe ein Problem (für Profis vermutlich nur ein Kleines (!).
Wenn ich einen Text in ein DataCombo eingebe, so soll es mir den passenden Eintrag aus der Liste vorschlagen, also praktisch, wie die Funktion "Automatisch ergänzen" bekannt aus Access?

Bitte um Hilfe :confused:, mfG

wu-ba

Stefan Kulpa
17.06.2001, 05:35
<font face="Verdana" size="2">Das funktioniert leider nicht.
Wenn überhaupt, muss man diese Funktionalität nachprogrammieren - und das ist eine sehr aufwendige Angelegenheit.

Gruß</font>

A.S.
17.06.2001, 08:15
Hallo Stefan,

verleß ich mich da grade? MS hat es nicht geschafft der VB-Kombo die gleiche Funktionalität mitzugeben, wie der Access-Kombo? :(

Wenn ich mich nicht ganz irre bietet doch die Forms2.0-Kombo diese Funktionalität oder?

Gruß

Arno

Stefan Kulpa
17.06.2001, 17:44
<font face="Verdana" size="2">Hallo Arno,

Microsoft hat es sogar geschafft, dass Forms 2.0 Objekte nur mit Schwierigkeiten in VB benutzt werden können - von einer Weitergabe ganz zu schweigen. Darüber hinaus haben die meisten Controls in Forms 2.0 im Vergleich zu den Visual Basic Controls mehr Eigenschaften - und die "namentlich" gleichen Eigenschaften funktionieren z.T. anders...

Gruß</font>

spassmann
14.02.2002, 08:56
Hallo wu-ba

wie wäre es denn wenn du das Data Combo auf einem Recordset der ADO basieren lässt, und dann im Change-Ereignis des DataCombo Feldes das Recordset mit einer SQL-Abfrage auffüllst.

Du musst natürlich vorher ein Connection-Objekt anlegen das "cn" heisst wie in meinem Beispiel

z.B.

DataCombo1_Change
with rs
.ActiveConnection=cn
.Source="Select x from Tabelle where x like '" & DataCombo1.text & "'"
.Open
end with
End Sub


So habe ich dieses Problem gelöst. Probier es mal aus. Auch wenn die Antwort relativ spät kommt. Vielleicht hilft sie dir

Spassmann