PDA

Vollständige Version anzeigen : Prozeß starten


void*
08.06.2001, 13:40
Hallo!

Kann man in VB einen Prozeß starten? Z.B. ein C++-Programm?

Stefan Kulpa
08.06.2001, 13:49
<font face="Verdana" size="2">Hallo,

was meinst Du genau mit Prozess? Mit VB kannst Du natürlich jedes ausführbarer Programm starten (welches sich dann als Prozess darstellt) - im einfachsten Fall mittels des Shell-Befehls oder aber auch mit diversen API-Methoden. Das ist letztendlich davon abhängig, <u>was man genau vor hat</u> und wie "sicher" das ganze sein soll ...

Gruß</font>

void*
08.06.2001, 15:49
Hallo, Stefan!

Meine VB-Anwendung liest aus einem Rational Rose Projekt und schreibt das in eine Textdatei. Jetzt würde ich diese Textdatei gerne mit einem C++-Programm weiterbearbeiten und möchte das aus meiner VB-Anwendung heraus starten. Irgendwas a la CreateProcess() oder so. Werd' mir mal Shell ansehen.

Dankeschön!

void*
11.06.2001, 14:40
Hallo nochmal!

Das ganze klappt sehr gut. Es wäre jedoch schön, wenn man eine Anwendung starten könnte und der Programmfluß stoppt, bis diese zurückkehrt. Läßt sich das realisieren?

Stefan Kulpa
12.06.2001, 06:28
<font face="Verdana" size="2">Hallo,

schau mal hier nach:

<a href="http://support.microsoft.com/support/kb/articles/Q129/7/96.asp" target="_blank">HOWTO: 32-Bit App Can Determine When a Shelled Process Ends</a>
<a href="http://support.microsoft.com/support/kb/articles/Q178/1/16.ASP" target="_blank">ACC: How to Determine When a Shelled Process Ends</a>
<a href="http://support.microsoft.com/support/kb/articles/Q212/5/47.ASP" target="_blank">WD2000: Shell Command Does Not Wait for Application to Finish</a>

Dort findest Du Beispiele für VB, Access und Word. Unabhängig von der eingesetzten Applikation läßt sich dies alles in VB abbilden.

HTH</font>

void*
12.06.2001, 13:52
Perfekt! Besten Dank!