PDA

Vollständige Version anzeigen : Doppeltes Speichern verhindern


Silvio
19.04.2001, 15:32
Hallo,

ich habe ein Formular mit ungebundenen Feldern,in dem ich eingetragene Daten über eine VBA-Prozedur abspeichere.

Private Sub btnSpeichern_Click()

'Funktion zum Ablegen auf Datenträger, funktioniert

Dim db As Database
Dim rst As Recordset

Set db = CurrentDB()
Set rst = db.OpenRecordset("tblTest")

With rst
.AddNew
![Feld1] = Me.txtFeld1
![Feld2] = Me.txtFeld2
.
.
.
.Update
End With

End Sub

Nun möchte ich einfach verhindern, daß beim Klicken auf die Speichern-Schaltfläche (btnSpeichern) ein Datensatz doppelt gespeichert wird.

Hinter dem Formular liegt eine Abfrage, die außer einem Kriterium sowie daß sie aus 2 Tabellen besteht, nichts weiter besonderes ist.

Auf die Tabelle kann ich leider kein Index ohne Duplikate setzen.

Wer kann helfen???

Danke, Silvio

Stefan Kulpa
21.04.2001, 08:34
<font face="Verdana" size="2">Hallo Silvio,

warum versuchst Du nicht etwas wie folgendes:
</font>
<font face="Courier New" size="3"><pre>
Dim sFind As String
sFind = "Feld1 = '" & Me.txtFeld1 & _
"' AND Feld2 = " & Me.txtFeld2
With rst
.FindFirst sFind
If .NoMatch Then
.AddNew
![Feld1] = Me.txtFeld1
![Feld2] = Me.txtFeld2
.Update
End If
End With</pre></font>

<font face="Verdana" size="2">Gruss</font>