PDA

Vollständige Version anzeigen : Excel von einem VB-Programm aus starten usw.


Cheetah
14.02.2001, 07:53
Hi,

In unserem VB-Programm werden Dateipfade von Exceltabellen aus einer ini-Datei gelesen. Nun sollen diese Exceltabellen nacheinander geöffnet aktualisiert, gespeichert und wieder geschlossen werden, erst danach soll mit der nächsten Tabelle weitergemacht werden.
Wie kann ich in unserem Programm Excel im Hintergrund starten, die Dateien öffnen, aktualisieren, speichern und dann die Tabelle wieder schliessen?
Kann mir irgendjemand helfen? Bitte, bitte, bitte!!!

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Gruß Cheetah

Phaethon
24.02.2001, 18:32
Hi Cheetah

'kleine Demo zum arbeiten mit Excel aus VB
'zuerst -> Projekt -> Verweise -> "Microsoft Excel *.0 Object Library" aktivieren
Dim xlApp As Excel.Application
Dim xlBook As Excel.Workbook
Dim xlSheet As Excel.Worksheet
Dim xlRange As Excel.Range
Dim Arbeitsmappe As Excel.Workbooks
Dim xlSheets As Excel.Sheets
Dim xltemplate As String

xltemplate = "c:\vorlage.xlt"
Set xlApp = New Excel.Application

Set Arbeitsmappe = xlApp.Workbooks

Set xlBook = Arbeitsmappe.Add(xltemplate)
Set xlSheet = xlApp.ActiveSheet
xlApp.Visible = False

Set xlRange = xlSheet.Range("A1")
xlRange.Value = "Diese Arbeitsmappe wurde in VB erstellt"
Set xlRange = xlSheet.Range("A2")
xlRange.Value = "..."

xlBook.SaveAs ("c:\mappe1.xls")

'xlApp.Visible = True
'oder:
xlApp.Quit