PDA

Vollständige Version anzeigen : ado unter win2000 und win95


HH
18.12.2000, 22:44
Ich habe ein VB 6.0 mit SP3 und einem Verweis auf 'Microsoft ActiveX Data Objects 2.1 Library' gemacht mit der ich mich dann auf eine Access Datenbank verbinde.

Wenn ich aber das Programm (EXE) dann auf eine Win2000 Rechner installiere, bekomme ich dort die Meldung:

Fehler beim Registrieren der Datei ‚C:\winnt\system32\msado21.tlb

Wenn ich die Datei beim Verpackungsassistenten herausnehme, funktioniert die Installation ohne Probleme und das Programm funktioniert auf dem Win2000 auch ohne Probleme, da ADO anscheindend schon unter Win2000 vorinstalliert ist.

Wenn ich aber dies deaktiviere, und dann auf einen Win95 Rechner installiere, fehlt dort ADO, da Win95 kein ADO von Haus aus hat.

Wenn ich msado21.tlb deaktiviere kann ich unter Win95 nachträglich MDAC_TYP.EXE das ADO nachinstallieren.

Hat da jemand Erfahrung, bzw. einen Lösungsvorschlag, was ich da machen kann.
Wie erstelle ich da am besten eine setup.exe.
Vielen DAnk
Harry

Rom
19.12.2000, 05:52
Hallo HH,
die gleichen Probleme hatten wir auch.
Wir lassen, wenn es ein Win95/Win98/Win-NT Rechner ist per Menüführung (auch unter VB6.0) dann MDAC installieren. Bei Win2000 ist MDAC 2.5 installiert, aber meines wissens nach, kannst du dann trotzdem MDAC 2.1 installieren (nur Vorsicht mit anderen Anwendungen!?). Das eingendliche Setup wird dann auch per Menü aufgerufen.

HH
19.12.2000, 11:28
Vielen Dank für die Antwort.
Ich plane auch schon dies vom VB Programm aus zu steuern, wenn win95/98/nt dann mdac installieren, ansonsten nicht.

Mein Problem ist nur, wie ich überprüfen kann, um welches Betriebssystem es handelt und wie ich überprüfen kann, ob schon MDAC installiert ist.

Hoffe noch auf eine Antwort
Harry

HH
19.12.2000, 11:46
Was mir noch dazu eingefallen ist.
Was ist wenn ich MDAC 2.5 generell fürdas VB Programm verwende, dann dürfte es in keinem Betriebssystem ein Problem bei der Installation geben - oder!

Wie wähle ich aber mdac 2.5 in einem vb Programm aus?

Ich konnte niergends die Datei msado25.tlb auf dem Win2000 Rechner finden?

Hoffe noch auf eine Antwort
Vielen Dank
Harry

HH
19.12.2000, 20:56
Etwas ist mir noch aufgefallen bzw. eingefallen.

Ich habe nun ein Paket (lst) mit einem win95 REchner erstellt und ein andres (lst) mit einem win2000 (msado21.tlb deaktiviert).

Den einzigen Unterschied den ich feststellen konnte war, dass beim win95 file noch MDAC_TYP.EXE mit im seutp.lst file steht. Die Frage ist nur, ob dieses Programm dann auch automatisch bei der Installation (setup.exe) auf dem Rechner installiert wird, und wie Rom festgestellt hat, kein Problem mit win2000 programmen (ado2.5) macht!

Aber vielleicht is dies die Lösung, dass ich die setup files auf einem win95 REchner kreiere und dann überall (win95/98/nt/2000) installieren kann!

Hoffe noch auf eine Antwort
Harry