PDA

Vollständige Version anzeigen : Datenbankeintrag per JavaScript


Kamel1
09.10.2002, 10:34
Hallo Leute,

ich muss dringend eine Lösung für folgendes Problem finden:

Ich habe eine Webseite erstellt, auf der sich mehrere Eingabefelder sowie ein Button "Bestätigen" befinden.
Ich möchte nun, das beim Bestätigen der Seite die Angaben der vorhandenen Felder in eine Access-DB übertragen werden. Dies soll in der Form geschehen, dass für jedes Feld der Seite, welches einen beliebigen Eintrag enthält, ein neuer Datensatz erstellt wird.

Wie kann ich dieses Problem mit Javascript lösen?

mfg

Kamel

Klaus Keller
09.10.2002, 18:05
Hallo Kamel,

ich nehme jetzt einfach mal an, daß Dir klar ist, daß die Einträge nur Serverseitig erfolgen können, und ich vermute einmal, da Angabe Javascript, daß Du wohl ASP meinst. Weiter muss ich wohl annehmen, daß Dir die Namen der Felder bekannt sind. Sonst müsste man den QueryString bearbeiten und absuchen.

Wie also macht man das am einfachsten? Ich würde sagen: Du schreibst eine Prozedur (Sub oder Function) dieser übergibst Du dann denn Namen des jeweiligen Feldes, um dann das ganze in eine DB zu schreiben. Ich selbst arbeite zwar mit VBScript, aber ich habe dennoch ein Beispiel zusammengestellt.

Da es bereits mehrfach Probleme bei Programmcode in diesem Forum gab, habe ich eine Testseite für Dich online gestellt. Allerdings ist diese Seite nur kurzfristig online. Adresse: <a href="http://www25.brinkster.com/klauskeller/JSDBTest.asp" target="_blank">http://www25.brinkster.com/klauskeller/JSDBTest.asp</a>

MfG & CU & Thänx weri Matsch
Klaus Keller

Kamel1
11.10.2002, 14:40
Hallo Klaus!

Danke erst mal für Deine Antwort!
Bei dem Stress den ich momentan habe, komme ich seltener dazu die Antworten auf meine Fragen zu lesen.

Ich schaue mir deinen Vorschlag mal genauer an und berichte über die Erfolge

mfg

Kamel