PDA

Vollständige Version anzeigen : button --> ereignis


Brauni
07.08.2002, 10:10
servus

ich versuche gerade eine suchseite zu gestalten in php ( bin noch ein anfänger).
ich möchte gerne 2 eingabefelder haben und einen button.
wenn ich auf den button klicke, soll er den inhalt der 2 textfelder überprüfen ob etwas drinnen steht und dann einen sqlcode ausführen.
wie macht man das am besten???

thx

rawa
07.09.2002, 17:18
Aktionen und Ereignisse kannst du am besten via JavaScript mit "onClick" etc. lösen, allerdings nur beim Client, also beim User.

Es ist nicht möglich via JavaScript auf dem Server herumzudoctern, da es nur beim Client (User) läuft und vom Server unabhängig ist.

Was aber geht: Formulare "FORM" in HTML. Das ist die einfachste, wenn auch etwas umständlich (manchmal) und einzige Möglichkeit. Beim Neuladen des Dokuments überprüfst du den Inhalt des Formulares (die Textboxen sollten Namen haben) und liest sie aus. In PHP stehen sie sofort als $[Textboxname] zur Verfügung (Bsp.: "txtTelnr" und $txtTelnr). In ASP musst du via "request.form([Textboxname])" drauf zugreifen.

In deinem Falle würde ich die Überprüfung beim Neuladen (FORM hat als TARGET sich selbst) den Inhalt der Textboxen checken und dann ggf. SQL-String ausführen. Das geht, weil in dem Moment das Script noch vom Server "erarbeitet" wird´. Erst danach gelangt es zum Client und ist vom Server unabhängig.

Dein Button musst du als "submit" definieren, was zum ACTION, METHOD und TARGET des FORM führt. Kannst auch mehrere Submits haben.

Via JS könntest du auch das FORM neuladen lassen, was hier aber überflüssig ist. Das was du vorhast ist der Anfang und das die Methode die ich bei der Arbeit stets benutze.