PDA

Vollständige Version anzeigen : Daten via PHP in Text Dateien speichern


chbahn
06.07.2002, 08:55
Hallo,

wer kennt ein Programm, Script mit dem ich eine Datenbank verwalten kann, ohne das MYSQL oder so was ähnliches brauche.
Das Problem was ich habe ist, das mein Provider zwar PHP unterstützt aber eine Datenbank zu teuer ist. Deshalb suche ich einen komplette Lösung in PHP. Wer hat da eine Idee.
Es gibt ein Script das sich textdb nennt. Die Aktuellste Version ist die Version 0.0.8 aus dem Jahr 2001. Leider ist dieses nicht zu gebrauchen.
Es geht auch kein CGI.

Danke für alle Infos

Christan

Günther Kramer
06.07.2002, 10:26
Hallo Christian,

was willst du denn genau machen?
Vielleicht kann ich dir helfen, wenn ich die genauen Anforderungen kenne.

chbahn
06.07.2002, 17:04
Ich brauche einen Datenbankzugriff mit mindestens 10 Tabelle.
Diese Tabellen sollen komplett durch PHP verwaltet werden. Leider ist es finaziell nicht möglich auf MYSQL auszuweichen oder ähnliche Systeme auszuweichen. Denn die Anbieter die MYSQL kostenlos anbieten, erlauben in der Regel nur eine Tabelle, aber ich brauche mehrere. Und da ich bis jetzt keine passende Lösung gefunden habe. Versuche ich das ganze mit PHP zu realisieren.
Mir würde es auch schon reichen wenn ich ein Beispiel hätte wie ich auf DBaseDateien zugreifen kann. Oder irgend was anderes. Aufjedenfall will ich unhabhägig von einem Datenbank Server sein.

Danke für alle Infos
Christian

DanielLorbach
15.07.2002, 14:07
Hi,

Ich lerne zur Zeit PHP im Zusammenhang mit XML Dateien. XML-Dateien lassen sich wunderbar als Datenbank verwenden und der Einstieg ist nicht so schwierig.
Vielleicht könnte Dich das interessant für Dich sein.