PDA

Vollständige Version anzeigen : exotische Schriftarten in Homepage


ziolko
20.10.2002, 00:16
Hallo,

wenn ich auf einer html-Seite etwas in einer Schriftart schreibe, die ein anderer User der die Seite im Internet abruft nicht auf seinem Rechner hat... dann müsste doch seine Standart-Schrift diesen Text anzeigen oder? Den die Schriftart dürfte sich ja nich von alleine auf seinem Rechner installieren. Liege ich da richtig?

peppi
20.10.2002, 20:29
<font face="Verdana" font size="2">Hallo,

ja richtig, wenn Du Deine Homepage normal aufbaust, dann kann man es nur in der entsprechenden Schrift sehen, wenn man diese auch installiert hat.
Allerdings gibt es Möglichkeiten mit Hilfe der Bitstream-Technologie, Schriftarten im TrueDoc-Format auf den Rechner zu laden und darzustellen.

Der HTML-Quelltext für das ActiveX-Element, welcher im Dokumentkopf unterzubringen ist, lautet:
<font face="Courier New" font size="2"><SCRIPT LANGUAGE="JavaScript" SCR="http://www.truedoc.com/activex/tdserver.js">
</SCRIPT>
<LINK><font face="Verdana" font size="2">
Der Quelltext muß mit dem LINK-Tag integriert werden.

Im Kopf des Dokuments muß für jede Schriftart eine entsprechende Anweisung aufgenommen werden. Für die Schriftart "Zurich" wäre dies beispielsweise nachstehende Anweisung:
<font face="Courier New" font size="2"><LINK REL="FONTDEF" SRC="http://www.truedoc.com/pfrs/Zurich.pfr">.
<font face="Verdana" font size="2">Auf die Groß-/Kleinschreibung muß geachtet werden.

Obige Anmerkungen sind ein Auszug von <a href="http://www.rabich.de" target="_blank">dieser</a> Homepage, die man unbedingt, wenn man mit der Erstellung von Websiten zu tun hat, in seine Favoriten aufnehmen sollte.