PDA

Vollständige Version anzeigen : Formatierung von Seite will nicht so wie ich will


Sonne im Herz
06.04.2002, 17:20
Hallo zusammen

Ich habe Office XP, und soll in Frontpage eine Homepage erstellen. Baumstruktur steht.
Nun will ich auf einer Seite eine Überschrift stzen, darunter ein kleines Bild (9 x 12 mm), daneben der Name der Person, und nach etwas mehr Abstand die Position der Person.

Da die Seite für einen kindergarten ist, hab ich die Schrift "Kids" ausgewählt. Hab alles schön platziert, aber in der Vorschau sieht alles ganz anderst aus. Die Schriftart ist normal, nicht Kids, die Bilder sind nicht mehr richtig platziert (obwohl ich die Bilder frei beweglich platziert habe (z.B. bei links 10 / oben 1250)) Absatz stimmt nicht mehr und der Abstand zwischen Name und Position ist auch ziehmlich wirr.

Muß ich mir etwa eine Tabelle machen, in die ich alles schön platzieren kann, oder gibt es so was wie einen Tabulator, ein Linial oder so.
Oder kann ich das in HTML tippen und wenn Ja, wie??

Gruß und Danke im voraus an alle

eure Sonne im Herz

Lupus
06.04.2002, 21:35
Hallöschen,

<blockquote><font size="1" face="Arial, Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Da die Seite für einen kindergarten ist, hab ich die Schrift "Kids" ausgewählt. <hr></blockquote>

Das wird nix Nützen wenn der Betrachter die Schriftart nicht hat. Dann sieht er nur eine Systemschriftart.

Ohne die Seite zu sehen wird es schwierig sein dir zu helfen. Kannst du eine URL angeben?
Da es für Kinder ist, helfe ich gerne.

Gruß Lupus

Sonne im Herz
07.04.2002, 09:13
Hallöle

Ich hab ein paar Sachen in Kids, aber die hab ich in Word-Art erstellt.

unter <a href="http://www.normfedern.de/kiga/index" target="_blank">Kiga</a> ist es zu finden, aber ACHTUNG es ist nur ein "Script".

ich hab jetzt auch die Seite in eine Tabelle geschachtelt. Siehe team - erzieherinnen.

Danke ich hoffe man kann damit was anfangen.

Gruß Sonne im Herz

Ach ja, die Überschriften, welche ich in Word-Art erstellt habe, haben eine Sch... Auflösung, wie kann ich so etwas abstellen.

Lupus
07.04.2002, 10:57
Ei gude wie,

Was die Schriften in WordArt betrifft habe ich keine Ahnung. Die habe ich für Webdesign noch nie verwendet.
Was deine Seiten betrifft.

Scheinbar hast du die Seiten zunächst in Word erstellt um diese dann in Frontpage zu bearbeiten.
Jedenfalls ist jede Menge Code vorhanden der nicht aus einem Web-Design Programm kommen kann und
auch für ein vernünftiges HTML absolut ungeeignet ist.
Ich würde dir empfehlen die Seiten ganz neu in Frontpage zu erstellen.
Dann ist auch kein Code aus dem Office Programm mehr vorhanden.
Office Programme eignen sich ganz und gar nicht zur Webgestaltung.
Hier ein paar Links zum Thema HTML Gestaltung:

<a href="http://www.netzwelt.com/selfhtml/" target="_blank">http://www.netzwelt.com/selfhtml/</a> (alles was man über HTML wissen sollte)

<a href="http://www.frontpatch.de/" target="_blank">http://www.frontpatch.de/</a> (spezielles über Frontpage)

<a href="http://www.suchfibel.de/" target="_blank">http://www.suchfibel.de/</a> (alles über Suchmaschinen und wie diese deine Seiten finden)

<a href="http://www.metadoctor.de/" target="_blank">http://www.metadoctor.de/</a> (auch über Suchmaschinen, jedoch kann man hier seine Meta-Tags generieren lassen)

<a href="http://validator.projektmedien.de/" target="_blank">http://validator.projektmedien.de/</a> (hier kannst du deine Seiten on- und offline prüfen auf Fehler)

<a href="http://www.w3.org/Consortium/Offices/Germany/Trans/WAI/webinhalt.html" target="_blank">http://www.w3.org/Consortium/Offices/Germany/Trans/WAI/webinhalt.html</a>


Wünsche Dir viel erfolg bei der Gestaltung der Seiten. Mehr kann ich im Moment nicht helfen. Bastle erst mal ein bisschen, und alse mal wieder hier fragen.

Gruß Lupus

andreas_a
07.04.2002, 22:10
Hallo,

kleiner anhang für Lupus, der Code der Office verwendet ist XHTML daher wäre es Theoretisch auch kein Problem und kann auch Ohne weiteres verwendet werden.

Und es gibt schon webeditoren die solchen code machen können und es wird auch immer wie mehr kommen das neue webseiten in XHTML geschrieben wenrden.

In den USA z.b. müssen alle .gov seiten in XHTML geschrieben sein und ich denke das es auch in Europa irgendwann mal so sein wird, das alle öffentlichen seiten in XHTML geschrieben werden müssen um sicher zu stellen, das auch Behinderte Menschen im Internet Surfen können :-)

Also macht euch schon mal gefasst auf XML und XHTML ;-) (ist nicht schwer wenn man sich schon mit HTML auskennt).