PDA

Vollständige Version anzeigen : Wie erstelle ich ein Forum unter FP2000??


Ijssel_de
11.08.2001, 15:50
Hallo Leute,

ich möchte ganz gerne ebenfalls ein berufsbezogenes Forum im Internet aufbauen - zwar nicht so schon und pfiffig wie hier - aber als Hilfe für kommende Azubis und Mitarbeiter die Sich weiterbilden wollen und sich gegenseitig Hilfestellung geben wollen/können!!
Kann mir jemand Tipps geben wie ich das anstelle unter FrontPage2000??

Im Dank der Azubis und Mitarbeiter auf eine (oder mehrere) Antworten!!

MfG
Pieter

Schängelchen
13.08.2001, 06:16
Hallo Pieter!

Für das Erstellen eines Forums mittels Frontpage benötigst Du einen Webserver, der die Frontpage-Servererweiterungen installiert hat. Wenn dieses der Fall sein sollte, ist der Rest ein leichtes, da Frontpage ein fertiges Forum zur Verfügung stellt. Anhand der Online-Hilfe lässt es sich problemfrei einrichten.

Sollte der Betreiber Deines Webservers keine Frontpage-Extensions zur Verfügung stellen, könntest Du das Forum auch mittels freier cgi-Programme einrichten (so wie hier). Es gibt vorgefertigte Scripte, die nur noch minimal angepasst werden müssen und dann direkt lauffähig sind. Dafür müsstest Du allerdings die Berechtigung haben, auf dem Webserver cgi's einsetzen zu dürfen. Wenn dies der Fall sein sollte, melde Dich bitte hier. Ich teile Dir dann mit, welche Forensysteme einfach einzurichten sind.

Ein Forum mittels freier cgi's ist meistens komfortabler als das fertige Frontpage-Modul. Das hier eingesetzte UBB (Ultimate Bulletin Board) ist ein sehr schönes Beispiel, wobei zu beachten ist, dass hier die Lizenzversion eingesetzt wird. Es gibt es allerdings auch als Freeware-Version.

Bis dann,
Schängelchen

Ijssel_de
13.08.2001, 22:10
Hallo Schängelchen,
danke für Deine aufschlußreiche Antwort - ich wollte eine komplett neue "Domaine" für das Forum einrichten (Starto, 1&1 , ... ??)
Ich bin z.Zt. bei Strato und habe mit dennen keine Probleme - so denke ich werde ich es dort einrichten - und soweit ich weiß haben die freie cgi's? Wäre sehr nett wenn Du mir ein Tipp zu diesem Forum geben kannst, da ich es sehr User- und Augenfreudlich finde!!

MfG
Pieter

jome
14.08.2001, 08:55
du kannst auch kostenlose foren von fremdanbietern in deiner homepage einbauen. hier ersparst du dir die programmierarbeit. sieh am besten einmal bei kostenlos.de nach oder schau mal bei www.shoppark.de/abraforum/ (http://www.shoppark.de/abraforum/)
rein.
l.g. jome

flori
15.08.2001, 13:50
Ein sehr gutes Forum gibt es auch <a href="http://www.megaforum.de">hier</a> zum Einbinden in deine Seite. Du kannst die kostenlose Version verwenden oder auch eine kostenpflichtige, die über ein paar mehr Dinge verfügt. Die kostenlose Version reicht vollkommen, da man sehr viele Einstellungen machen kann und auch an das Design der eigenen Seite anpassen kann.

Schängelchen
20.08.2001, 06:27
Hallo !

Natürlich gibt es sehr gute Foren, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden und annähernd ohne Aufwand rein optisch an die eigene Webseite angepasst werden können.
Bei mir spielt jedoch die Verfügbarkeit (auch die auf Jahre hinweg) eine wichtige Rolle. Was nützt mir jetzt eine schnelle und einfache Lösung, wenn in meinetwegen 14 Monaten der Dienst eingestellt wird. Keine Sicherung der Inhalte u.s.w..
Ausserdem konnte ich mir so einiges in Perl beibringen, als ich mich mit UBB und YaBB (Yet another Bulletin Board) beschäftigt haben. Es kommt da eben auch auf die persönliche Einstellung und Vorlieben an.

Sag doch bitte hier im Forum Bescheid, welchen Weg Du gehst, damit ich evtl. Dich unterstützen kann (falls Bedarf besteht).

Gruss,
Schängelchen

Ijssel_de
22.08.2001, 22:27
Hallo Schängelchen,
danke nochmals für Deinen Beitrag!
Klar ich finde es auch sehr wichtig meine Daten für "ewige" Zeit Verfügbar zuhaben. Ebenso sollte ich das Forum einigermassen an meine HP anpassen können!
Z.B. diese Forum (www.ms-office-forum.net) ist super gut - ist dieses ein "kostenloses" oder ein "selbst gebasteltes"?? Hier ist alles drin was ich für wichtig finde: 365 Tage erreichbar + Archive, E-Mailbenachrichtigung, Smilies, etc ...
KURZ = DAS HÄTTE ICH AUCH GERNE!!!
Was ich auch sehr wichtig finde ist, das es so wie hier einzelne Seiten zu einem Thma sind und nicht alles auf einer Seite bzw. vor "RE.:" schon die Augen schmezen!!

Freue mich von Dir zu hören

MfG
Pieter

Günther Kramer
22.08.2001, 22:47
Hallo Pieter,

das MS-Office-Forum läuft mit einer eingekauften und etwas angepassen Software, die in der Anschaffung aber nicht ganz billig ist. Zudem benötigst du bei vielen Beiträgen (so wie in diesem Forum) auch einen leistungsfähigen Server bzw. einen vernünftigen Webhoster! Also nicht STRATO!!! :D

Hier ist der Link zur deutschen Webseite der Forensoftware:
www.thinkfactory.de (http://www.thinkfactory.de)

Schängelchen
24.08.2001, 09:03
Hallo!

Von der hier eingesetzten Board-Software gibt es auch eine Freeware-Version, die lt. Nutzungsbedingungen auch an eigene Erfordernisse angepasst werden darf. Damit ist nicht nur die Optik gemeint. Durch entsprechende Softwareanpassungen (in der Szene Hacks genannt) kann aus der Freeware-Version ein Board entwickelt werden, dass der Bezahl-Version entspricht.
Links hierzu:
http://members.tripod.de/ubbfree/ http://www.scriptkeeper.de/Ultimate_Bulletin_Board/UBB_Hacks/Hacks_fuer_die_Freeware_Version/

Viel Spass beim Board-Bau.

ElHefe
31.08.2001, 17:18
hi schengelchen!

inwiefern nutzt du den perl beim ubb?
würde mich mal interessieren da ich auch mit perl anfangen wollte (mein perl-buch ist schon ganz schön eingestaubt) und ich die "programmierung" eines boards auch in bezug auf meine ausbildung als FISI (Klassendiskussionsforum mit zugangskontrolle usw.) sehr interessant finde. wäre erfreut über ne antwort!!!

mfg

Schängelchen
03.09.2001, 07:44
@ElHefe

Da das UBB aus Perl-Scripts besteht (und die Lizenzbedingungen es erlauben, das UBB nach persönlichen Belieben anzupassen) habe ich irgendwann begonnen, die Optik anzupassen. Dazu musste ich natürlich den Quellcode lesen und verstehen lernen. Und dann findet man natürlich einiges mehr, was man gerne anpassen möchte. Es hat mir seinerzeit auf jeden Fall 'ne Menge Spass gemacht.

Gruss,
Schaengelchen

Hondo
14.10.2003, 12:43