PDA

Vollständige Version anzeigen : Outlook 98 - Fehlermeldung beim Anhängen von Dateien


H.Strobel
09.10.2001, 09:25
Tach zusammen,

ich bekomme beim Anhängen von Dateien (egal welche Grösse) des öfteren eine Fehlermeldung (Zu wenig Systemresourcen).

Kann aber nicht sein, da ich keine anderen Programme offen habe und auch der Taskmanager mehr als reichlich frei verfügbaren Systemspeicher anzeigt.

System:
Win 2000
Outl 98
128 MB RAM

Gruss

Holger

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>

Udo44
10.10.2001, 09:32
Du hast zu wenig Speicherplatz im Outlook selber, am besten man sorgt dafür, dass im Journal nichts mehr gespeichert wird.
Ciau

H. Strobel
10.10.2001, 11:56
Nö, das ist es nicht. Ich habe mehr als 20GB freien Festplattenspeicher und die .pst-Datei ist nicht grösser als 20MB. PST-Dateien können aber mehr als 2GB vertragen...

Udo44
11.10.2001, 11:44
Tach alleine,

meine Aussage betraf den Posteingang.
Der IV-Dienst unserer Firma hat den auf
50MB eingeschränkt.
Deshalb muss ich die Emails vom Posteingang in den persönlichen Postkorb einsortieren.
Sonst kann ich keine großen Dateien versenden und bekomme dann die Meldung, die Du auch bekommen hast.
Frage also bei Eurem IV-Service nach, wieviel man Dir in Eurem Netzwerk an Posteingangsgröße zugesteht.
Gruß Udo44

------------------

H. Strobel
11.10.2001, 14:29
Was meinst Du mit IV-Anbieter?
Ich habe einen (Firmen-)Provider mit (ehrlich) 500MB E-Mailspeicherplatz. Ich bin mittels 'normaler' Direktverbindung (kein LAN oder sowas) in der Lage, von diesem Postfach meine E-Mails zu empfangen.

Grosse Mails kann ich ja auch noch empfangen und wenn ich sie dann mal ausnahmsweise Dateien anhängen kann, werden diese auch einwandfrei verschickt.

Das ist dann wohl doch nicht so eine einfache Sache...

Udo44
12.10.2001, 13:22
Hallo H.Strobel,
ich meinte nicht IV-Anbieter.
Bei uns wird der Posteingang nicht auf meinem PC verwaltet, sondern vom Netzwerkserver. Und dort hat jeder Kollege nur 50MB Speicherplatz zur Verfügung.
Ein schönes Wochenende :D

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>

Gast
26.11.2003, 10:07
Problem: Meldung "zuwenig Systemressourcen" hängt damit zusammen, dass die Verzeichnis-Struktur des Verzeichnisses zu lang ist, worin sich die Datei befindet, welche man im Outlook anhängen will.

Lösung: Datei z. Bsp. auf C:\temp kopieren und danach im Outlook anhängen.

Hatten auch lange, bis die Ursache des Problems gefunden wurde.