PDA

Vollständige Version anzeigen : Outlook 2000 und die gemeinsame Nutzung


Ikke
18.09.2001, 11:14
Hallo,
ich habe da ein Problem, und zwar möchte ein Kunde von mir Outlook 2000 als gemeinsamen Terminkalender für alle Mitarbeiter verwenden. Wie aber macht man das? Ich persönlich kann zwar mit Outlook umgehen, habe mich aber nie so eingehend mit Outlook selber beschäftigt, als das ich diese Frage beantworten könnte.
Ich hoffe, daß hier irgendjemand für dieses Problem eine Lösung hat....

cu
Ikke

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>

Phillip-Berlin
18.09.2001, 13:11
@ikke
na du bist ne marke .. schau mal zwei drei thrads weiter unten .. ich habe mich gerade durch dieses thema dakämpft
gemeinsamer kalender mit outlook (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=59737)

hinweis: wenn du keine exchange einsetzt wird das immer eine "bitte warten" lösung

HTH

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten und die Signatur angepasst...</font>

Ikke
18.09.2001, 14:13
Äääähhhhmmmmmm Phillip......

gelesen hatte ich den Anfang schon, aber dann hatte ich wohl im Hinterkopf entschieden, daß da jemand gerne was mit gemeinsamen Mails machen wollte.... Oder ich bringe das jetzt durcheinander mit einem anderen Thread.
Naja danke für den Hinweis ich studiere das dann mal genauer und nerve dann wieder mit Fragen.... :D

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten und die Signatur angepasst...</font>