PDA

Vollständige Version anzeigen : Outlook 2000 / Lesebestätigung


Chris1963
06.08.2001, 07:38
Ich habe eine Frage bezüglich Lesebestätigung in Outlook 2000. Ich habe folgendes festgestellt. Erhalte ich eine Mail mit Lesebestätigung, wird diese Bestätigung nicht an den Absender der Mail versendet, sondern bleibt in meinem Ausgangskorb hängen. Mehrfache Versuche die Lesebestätigung zu vesenden blieben erfolglos. Kennt vielleicht jemand die Ursache für dieses Problem, ist es vielleicht nur eine Einstellungssache ?

Vielen Dank.

Gruß

Chris

jinx
06.08.2001, 22:33
Moin, Chris,

die OH gibt folgende Info preis:
Antworten auf Anforderungen von Lesebestätigungen
Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen und dann auf E-Mail-Optionen.
Klicken Sie auf Verlaufoptionen.
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
Um immer eine Lesebestätigung zu senden, wenn eine solche angefordert wird, klicken Sie auf Immer eine Antwort senden.
Wenn trotz Anforderung keine Lesebestätigung gesendet werden soll, klicken Sie auf Nie eine Antwort senden.
Wenn Sie darüber informiert werden möchten, dass eine Lesebestätigung angefordert wurde, klicken Sie auf Vor dem Senden einer Antwort bestätigen

Da ich nicht weiß, welche Option Du gewählt hast bzw. ob Du eine Regel erstellt hast, die das Versenden verhindert, müßte ich jetzt spekulieren.....und im August ist das Eis so wenig tragfähig.

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag die Signatur angepasst...</font>

Chris1963
08.08.2001, 04:25
Hallo jinx,

erstmal danke für Deine Info.

In den Verlaufsoptionen ist "immer eine Antwort senden" eingestellt, aber trotzdem bleiben die Lesebestätigungen an die Absender im Ausgangskorb "hängen" und gehen nicht raus.

Eine Regel habe ich auch nicht erstellt.

Ist schon irgendwie komisch....

Gruß

Chris

CSC
25.07.2002, 17:01
Hallo

lange her, das sich jemand diesem Posting angenommen hat, vielleicht liest ja noch jemand :-) Ich hätte folgenden Hinweis, der vielleicht weiterhilft:

1. sollte Outlook beim Senden und Empfangen eine Fehlermeldung ausgeben, dies sollte schon gewisse Rückschlüsse auf den Fehler zulassen. Zum Beispiel könnte der Standardmailaccount so eingerichtet sein (oder der Account, mit dem die Bestätigung geschickt wird), dass ein Versenden von Emails nicht möglich ist. Dies wäre der Fall, wenn Du mehrer Emailadressen eingerichtet hättest mit einer Standardadresse, bei der der Postausgang nicht funktioniert. Ansonsten könnte Dein Provider Lesebestätigungen nicht unterstützen.

Vielleicht hilfts ja was.

Grüsse aus der Schweiz

Fabian