PDA

Vollständige Version anzeigen : blutiger Anfänger


choo choo romero
24.09.2001, 11:53
hi,

bis jetzt habe ich nur ACCESS - VBA, programmiert, ich wußte zwar das es auch in den anderen office produkten mgl ist, aber ich habe keine ahnung wie ich da in eine Entwicklungsumgebung komme bei Power point zbsp, oder wie ich objekten einen namen zuweise, also wer will mir helfen, das würde mich wirklich interessieren!

thnx, choochoo

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>

oberschlingel
14.12.2001, 11:18
Objekten kann man unter PP keine Namen zuweisen, dies kann man jedoch umgehen, indem man die Objekte beim Erstellen einer Variablen zuweist.
Folgenden Code verwenden, um Objekte zu erstellen:

Dim ppApp As Object
Dim prsPres As Presentation
Dim prsSld As Slide
Dim shp As Shape

'Powerpoint öffnen (Befehl nicht nötig unter PP - nur wenn Aufruf aus z.B. Access)
Set ppApp = CreateObject("Powerpoint.Application")
ppApp.Visible = True
'Leere Presentation erstellen
Set prsPres = ppApp.Presentations.Add
'Leere Folie erstellen
Set prsSld = prsPres.Slides.Add(prsPres.Slides.Count + 1, ppLayoutBlank)
'Strich zeichnen
Set shp = .Shapes.AddLine(10, 5, 100, 5) 'Senkr. Linie
With shp
.Line.Weight = 1
.Line.Visible = msoTrue
End With
Set shp = Nothing
'Textfeld zeichnen
Set shp = .Shapes.AddLabel(msoTextOrientationHorizontal, 10, 10, 80, 30)
shp.TextFrame.AutoSize = ppAutoSizeNone
With shp.TextFrame.TextRange
.text = "Ich bin ein Text"
.ParagraphFormat.Alignment = ppAlignLeft
With .Font
.Name = "Arial"
.Size = 12
.Bold = msoFalse
.Italic = msoFalse
.Underline = msoFalse
.Color.RGB = RGB(0, 0, 0)
End With
End With
Set shp = Nothing
Set prsSld = Nothing
Set prsPres = Nothing
Set ppApp = Nothing

oberschlingel
21.12.2001, 23:17
Powerpoint-Charts per VBA zeichnen

Beispiel unter

<a href="http://www.thielicke.org/vb/">http://www.thielicke.org/vb/</a>