PDA

Vollständige Version anzeigen : enorm große Datei???


Hardi@Tim
17.04.2001, 14:38
Hallo zusammen,
ich habe eine Präsentation mit ca 20 Bilddateien gemacht. Die Bilder sind im jpg-Format und ca 85k bis max 150k groß. Meine PowerPoint Datei ist aber nach dem speichern 64 MB groß. Woran kann das denn liegen? Kann mir da jemand weiterhelfen ob das normal ist oder ob ich irgendwas falsch gemacht habe.
Vielen Dank
Hardi

Gabi
25.04.2001, 21:46
am einfachsten läßt sich das herausfinden, indem man einzelne bilder wieder herausnimmt und die präsentation unter einem anderen namen nochmal abspeichert und dann die speichergröße im explorer prüft.

wie hast du denn die bilder in ppt eingefügt?
über den befehl "einfügen" "grafik als datei" oder etwa einfach nur reinkopiert??? wenn du letzteres getan hast könnte dies die fehlerquelle sein. hoffe das hilft dir weiter grüße gabi

7marine6
03.07.2008, 09:23
Hallo,

PowerPoint bietet eine clevere, aber versteckte Funktion zur Reduktion der Speichergröße bei Präsentationen, die "nur an die Wand geworfen werden sollen".

Wähle eine Grafik per "Rechtsklick" aus und wähle im Kontextmenü "Grafik formatieren".

Im Dialog "klick" auf "Komprimieren".

Im nächsten Dialog die "Auflösung ändern" und "Web/ Bildschirm" markieren, unter "Oprionen" beide Einträge markieren und bei "übernehmen für" "alle Bilder im Dokument" auswählen.

Alles artig bestätigen und siehe die Datei wird sich stark verkleinern. Aber Achtung, als Druckversion ist sie jetzt weniger geeignet, v.a. wenn feinstrukturierte Grafiken noch gut erkennbar sein sollten. Also immer abwägen oder zwei Versionen machen. Am besten mal ausprobieren.

Viele Grüße

Karsten