PDA

Vollständige Version anzeigen : Bookmark und REF


FMS
08.11.2000, 16:13
Habe folgendes Problem:

Setze über Access:

objW.ActiveDocument.Bookmarks(BookmarkName).Select
objW.Selection.text = BookmarkWert
einen Wert in in eine Word Bookmark.

In Word macht ich dann eine Referenz auf diese Bookmark:

{REF BookmarkName}

Word macht aber diese Referenz nicht. Warum ?
Kann mir jemdand weiterhelfen ?
Vielen Dank franco

LutzHaase
18.11.2000, 23:04
Hallo Franco

ich werde aus deinen Angaben nicht schlau, was willst du erreichen?

Gruß Lutz

LutzHaase
20.11.2000, 20:29
Hallo Franco,

Danke für die Mail und dem Beispieltext.
Wozu brauchst du das Textfeld? in deinem Test.doc war doch keines, oder habe ich es zu später Stunde übersehen??

Text, der an einer Textmarke ausgegeben wurde steht meist außerhalb der Marke. Siehe dein Test.doc. Da sind Start und Ende identisch. Du mußt die Marke erst um die Anzahl der eingefügten Zeichen erweitern.
Das beigefügte Listening erweitert hier um 2 Zeichen, kannst du direkt in Dein Test.doc einbauen. Du mußt also nach der Ausgabe der Zeichen die Textmarke anpassen, Klemm einfach zwischen () 2 Parameter und ersetze die 2 bei Count durch den Namen und den Namen der Textmarke durch einen 2. Parameter
z.B. so: Sub MarkeLesen(Anzahl as long, Marke as string)
... count :=Anzahl, ...
...Name:=Marke
Dann kann die Sub in dein Makro eingebaut werden.
Du kannst über die Fkt. strlen() die Anzahl der Zeichen bestimmen lassen

Sub MarkeLesen()
MsgBox ActiveDocument.Bookmarks("Marke1").Range.Text
Selection.GoTo What:=wdGoToBookmark, Name:="Marke1"
Selection.MoveRight Unit:=wdCharacter, Count:=2, Extend:=wdExtend
' bei Count steht, um wieviel die Marke erweitert werden muß
With ActiveDocument.Bookmarks
.Add Range:=Selection.Range, Name:="Marke1"
.DefaultSorting = wdSortByLocation
.ShowHidden = False
End With
MsgBox ActiveDocument.Bookmarks("Marke1").Range.Text & "*"
End Sub

Die beiden Msgbox geben nur aus, was im Bereich der Marke steht, die sind in deinem Prog dann weg.

das müßte weiterhelfen

Gruß Lutz


PS: Ich habe den Artikel bereits gestern bei Toni "Gehe zu Textfeld" eingestellt. :confused: