PDA

Vollständige Version anzeigen : Laufende Vorgangsnummer


OliverFischhaupt
30.01.2001, 17:01
Hallo Forum,
Brauche Hilfe beim erstellen einer laufenden Vorgangsnummer. Sie soll beim Erstellen eines neuen Datensatzes automatisch erzeugt werden .Das Problem sie soll das Format "Jahr&Monat&xxxx " haben und soll bei jedem Monatswechsel wieder mit 0000 anfangen.Außerdem muss der Monat immer Zweistellig sein. Wie kann man das Problem lösen?
Schon mal vielen Dank im Voraus

AnneS
30.01.2001, 22:07
Hallo,

ich hoffe, die Antwort ist trotzdem irgendwie ersichtlich. Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit einem Jahreswechsel. Das habe ich wie folgt gelöst:

Die Tabelle enthält folgende Felder:

Artikelnummer (Textfeld), Zähler (Zahl), Produktgruppe (Textfeld, Nachschlagefeld aus Tabelle Produktgruppen), Datum (Standardwert =Datum(), aktuelles Datum)

Ins Formularereignis "Beim Anzeigen" schreiben:

Private Sub Form_Current()
If DLast("Year([Datum])", "[Tabelle1]") = Year(Date) Then
Forms!Formular1!Zähler.DefaultValue = DLast("[ZÄHLER]", "[Tabelle1]") + 1
Else
Forms!Formular1!Zähler.DefaultValue = 1
End If
Me.Artikelnummer = Year([Datum]) & "-" & [Zähler] & "-" & [Kürzel]
End Sub

Dieses Ereignis tritt ein, wenn entweder ein Formular geöffnet oder der Fokus von einem Datensatz auf einen anderen gesetzt wird. Hier wird geprüft, ob das Jahr des neuen Datensatzes mit dem des zuletzt eingegebenen identisch ist. Wenn ja, wird der Standardwert des Zählers um 1 erhöht. Wenn nicht, wird der Standardwert des Zählers auf 1 gesetzt.

Bei Dir könnte man das ganze entspr. abändern.

Die Artikelnummer wird nun zusammengesetzt aus dem Jahr des neuen Datensatzes, Bindestrich, Zähler, Bindestrich und der Produktgruppe.

Bei Dir ist das sehr ähnlich. Das Datum könnte man mit der Format-Funktion in die gewünschte Form bringen.

Hoffentlich eine Hilfe

Anne

OliverFischhaupt
31.01.2001, 13:54
Danke hat prima funktioniert