PDA

Vollständige Version anzeigen : Excel und Word


Bernhard_Einhaus
26.01.2001, 01:25
Hallo Leute

ich möchte mich Knopfdruck eine Exceltabelle bzw. ein Worddokument drucken. Alles aus einer Accessanwendung heraus.
Wie kann ich das realisieren

Gruß


Bernhard

OlliU
26.01.2001, 12:05
Hallo Bernhard!
Die folgende Routine mußt Du evtl. noch etwas anpassen.
Ich habe den Ausdruck nur für Word programmiert, aber für Excel müßte es eigentlich dasselbe sein.


Unter anderem muß unter Module-Extras-Verweise die Word 8.0 Library eingebunden werden.
(hierfür ins Modulfenster wechseln.)

'..... hier fängts an....

Dim mWordApp as Word.Application
Dim strVorlage as string

strVorlage = "DeinDokument.dot"

'oder auch "DeinDokument.dot"
'wenn mit Pfad, dann z.B. "C:\Hieristes\DeinDokument.doc"

AppActivate "Microsoft Word"
Word.Application.WindowState = wdWindowStateMaximize
Set mWordApp = GetObject(, "Word.Application")
With mWordApp
.Documents.Add Template:=strVorlage
.Visible = True
.WindowState = wdWindowStateMaximize
End With

'Der Ausdruck geht dann wie folgt:
mWordApp.ActiveDocument.PrintOut Copies:="2"
'2 Exemplare drucken...
mWordApp.ActiveDocument.Close SaveChanges:=wdDoNotSaveChanges
'Dokument schließen ohne zu speichern.

Set mWordApp = Nothing

'----- und hier ist Schluss -------

Hoffentlich funktionierts

Gruss

OLLI U.

Street
28.01.2001, 19:59
Hallo!

Erstellle Deine Befehlsbotton 'Excel-Tabelle drucken' und unter Ereignis 'klicken' nachdem du unter Extras-Verweise auf "Microsoft Excel x.x Object Library" einstellst" gibst du folgenden Code ein:

Sub Excel_Tabelle_drucken()

dim objExcel as new Excel.Application
dim xlsMappe as Excel.Workbook
dim xlsTabelle as Excel.Worksheet

Set xlsMappe=objExcel.workbooks.open("C:\Mappe1")
Set xlsTabelle =xlsMappe.Worksheets(1)

xlstabelle.printout
end Sub

Mit dieser Methode kannst du auch Excel-Tabellen bearbeiten. Und gleich geht es mit dem Word.