PDA

Vollständige Version anzeigen : An Kramer Guenther - Api CommonDialog


GASSNER
24.01.2001, 07:46
Herr Kramer

Danke fuer Ihren Beitrag im gestrigen Spotlight-Forum in Bezug auf Ihren Hinweis Api-File/Save Dialog in Ihrem Sortiment. Habe die Beispiel DB geladen aber ein kleines Problem bzw. Fragen. Das Öffnen der Dialoge funktioniert bestens, aber beim Auswaehlen einer Datei i. ÖffnenDialog bekomme ich im ungebundenen Textfeldnur'Hyroglifen-Zeichen'
Sollte hier nicht eine Dateibezeichnung beschrieben werden? Kann man mit diesem CommonDialog nicht auch Dateien öffnen und irgendwo anders abspeichern? Ich glaube ich habe hier irgendwo etwas nicht berücksichtigt bzw. einen falschen Gedankengang im Hirn.
Ansonsten danke ich Euch fuer Eure Super Arbeit und Superforum.

Vielleicht hilft mir jemand von der Leitung.

Danke fuer jeden Tip oder Hinweis Walter

Günther Kramer
24.01.2001, 07:58
Hallo Walter,

wir setzen dieses Modul mit der API-Funktion in allen unseren "großen" Access-Anwendungen ein. Zum Öffnen und Speichern verwenden wir genau diese Funktion und es geht ohne Probleme.
Genau diese Beispieldatei wurde schon über 1.000 Mal von unserer Homepage geladen und nie gab es Probleme.

Ich kann leider Dein Problem nicht nachvollziehen. Aus diesem Grund bitte ich Euch Anderen um Hilfe.
Walter hat sich für den Datei-Öffnen/Schließen(Speichern)-Dialog von unserer Homepage folgendes Beispiel geladen: http://www.access-paradies.de/Code/TipsUndTricks/Default.htm -> API -> Datei-Dialog

bzw. der direkte Download-Pfad http://www.access-paradies.de/Code/TipsUndTricks/Api/DateiDialog/DateiDialog.zip

Wenn Ihr Access 2000 verwendet, müßt Ihr die Datenbank entpacken, eine neue Datenbank in Access 2000 anlegen und alle Inhalte aus unserer Access 97-Beisieldatei importieren, dann klappt es auch mit A00.

Könnt Ihr die Probleme von Walter nachvollziehen? Werden bei Euch auch 'Hyroglifen-Zeichen' angezeigt?

Walter und ich bedanken uns für Eure Mithilfe.

GASSNER
24.01.2001, 10:00
Hallo Guenther

Danke jetzt klappts, aber erst nachdem ich Office Premium neu installiert hatte. Weiss der Teufel warum, Bill Gates laesst gruessen. Daten importiert und klappt bestens.
Danke fuer dein Bemuehen

Gruss Walter - Suedtirol