PDA

Vollständige Version anzeigen : Bitte helft mir ! Stueckliste mit Access


Markus Brandes
25.12.2000, 16:05
Für unsere Inventur bräuchten wir unbedingt eine Berechnung der einzelnen Komponenten einer Stückliste. Eine Stueckliste kann dabei wiederum eigene Stücklisten beinhalten. Momentan sind diese Stücklisten mit den untergeordnaten Einheiten und Menge in einer Excel Datei vorhanden.
Selbstverständlich würde ich eine entsprechende Lösung entsprechend honorieren. Bei Interesse bitte an brandes@autogramme.com mailen.

Manuela Kulpa
26.12.2000, 20:09
Moin, moin Markus!

Leider keine große Hilfe von mir, aber ein Tipp! In der KnowHow von Klaus Oberdalhoff: <a href="http://www.accessware.de/accessware/index.html" target="_blank">http://www.accessware.de/accessware/index.html</a> findest du ein Beispiel, wie du unter Access eine Stückliste verwenden und programmieren kannst (Beispielobjekte: qrptStückliste, qqryStückliste_tmp, qctlArtikelEndprodukt, rptStückliste_1 und ..._2, frmStückliste, tmpStücklisteAuflösung, tdtaStückliste).

Ich hoffe, du kannst damit was anfangen!

LLAP

Werner Joussen
25.01.2001, 13:44
Hallo,
warum des Rad neu erfinden. Wir haben eine entsprechende Lösung fertig programmiert.

Fa. Ihr Partner
Ansprechpartner Werner Joussen
Tel.: 02461 / 690 - 201

Rolli
26.01.2001, 13:20
Hilft Dir vielleicht folgendes:

- wenn Du z.B. in einem Memofeld Aufmaßzeilen eingibst (z.B. Aufmaß bei Holz), die dann anschließend als Ergebnis ausgewiesen werden? Es ist außerdem möglich innerhalb der Aufmaßzeilen auch Text zu schreiben.

So etwas habe ich fertig. Wenn Du also so etwas benötigst, laß es mich wissen.

Beispiel:
--------------
1 Stck * 1,25 * 0,30
+ 1 Stck *2,30 * 1,20
+ (2,1+1,2) *1,2
usw, usw.

Gruß

Rolli