PDA

Vollständige Version anzeigen : Manipulation: Wie kann ich Memo-Felder sortieren bzw. gruppieren?


Manuela Kulpa
31.12.2002, 11:50
Das Sortieren bzw. Gruppieren nach Memo-Feldern ist aufgrund Ihrer Größe nicht direkt möglich (Standard-Einschränkung auf max. 256 Zeichen). Mit Hilfe der Funktion Links() (Left) kann man dieses Problem aber umgehen!

Folgende Arbeitsschritte sind nötig: Füge in einer neuen oder bestehenden Abfrage ein neues, berechnetes Feld hinzu
Trage in der Zeile Feld z.B. folgenden Ausdruck ein: BemerkungSort: Links([DeinMemoFeld];300)
Wähle unter Sortierung die gewünschte Sortierung aus
Verfahre gleichermaßen bei Gruppierungsabfragen
Weitere Informationen findest du in der Microsoft-Jet-Referenz Onlinehilfe: Stichwort: Für SQL reservierte Wörter: ORDER BY- bzw. GROUP BY-Klausel und in der VBA-Onlinehilfe: Stichwort: Left-Funktion (Links)

Günther Kramer
14.04.2007, 09:33
Ein gutes Beispiel für Gruppierungsprobleme mit einem Memofeld möchte ich hier vorstellen. Bei aufwendigen Abfragen und SQL-Statements kann es bei gruppierten Memofeldern vorkommen, dass statt des Inhalts chinesische Schriftzeichen (siehe Anhang) angezeigt werden.

Wenn ich das Memofeld so in der Abfrage wie folgt formatiere, erscheint der gesamte Text ohne Probleme.

Auszug aus dem SQL-Script: Left([REM1],65535) AS rem

Eintrag in der Abfrage: rem: Links([REM1];65535)

s0x
23.08.2007, 16:58
Ist bei uns auch gestern passiert leider kann man den Datensatz auch nicht mehr löschen? *help*

*update*
so sieht das aus..

http://img255.imageshack.us/my.php?image=79239100ez7.jpg

wenn ich die Daten ändern möchte kommt MsgBox:

"Der Suchschlüssel wurde in keinen Datensatz gefunden."

s0x
29.08.2007, 10:34
Nach 5 mal Reparieren und dann hab ich einfach den Datensatz gelöscht war es weg ob das Hilft ka

Gateway
22.09.2008, 09:56
Hallo,

Ich habe ebenfalls das Problem Memo-Felder in einer Abfrage zu gruppieren.

Ich hatte die 'Text: Links([Feldname];255)' Funktion verwendet und es funktionierte. Nach wechsel eines PC´s ist die Funktion ungültig und funktioniert nicht mehr, auch auf dem Rechner, auf der es vorher funktioniert hatte. Die Fehlermeldung lautet:

Function isn´t avalible in expressions in query expression!

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Arne Dieckmann
22.09.2008, 12:54
Das ist ein Verweis-Problem. Fehlerbehebung s. FAQ 7.1 (Klick mich) (http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ7Bugs.htm#7.1).

Gateway
23.09.2008, 09:02
Hi Arne Dieckmann,

und danke :mrcool:
Das war die Lösung. Ich habe einfach in den Verweisen die Priorität der Microsoft DAO 3.5 Object Library erhöht.

Kaum macht man es richtig, schon gehts.