PDA

Vollständige Version anzeigen : Kommentare erlauben trotz Blattschutz


Heidjer
14.12.2017, 07:20
Edit: Hat sich erledigt.

Habe jetzt einfach ", DrawingObjects:=False" gesetzt beim Erstellen des Blattschutzes. Dann ist zwar das gesamte Blatt freigegeben für Kommentare, aber damit kann ich leben. ;-)


Hallo liebe Leute,

folgende Problematik:

Ich habe ein Tabellenblatt, welches standardmäßig mit einem Blattschutz versehen ist. Über den Menüpunkt "Benutzer dürfen Bereiche bearbeiten" habe ich einen Bereich festgelegt, in dem ein bestimmter Personenkreis nach Eingabe des erforderlichen Passworts Bearbeitungen durchführen kann.

Nun hätte ich gern, dass diese Personen nach Eingabe des Passworts in diesem Bereich auch Kommentare einfügen dürfen. Gibt es da eine Möglichkeit?
Ich habe bereits ein wenig gegoogelt und bin auf den folgenden Thread gestoßen:
http://www.herber.de/forum/archiv/908to912/911998_Kommentare_trotz_Blattschutz.html
Dort wird folgender Code vorgeschlagen:
Option Explicit
Public bUnlocked As Boolean

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If Target.Locked And Not (bUnlocked) Or Target.Cells.Count > 1 Then Exit Sub
If Target.Locked Then
With ActiveSheet
.EnableOutlining = True
.Protect userinterfaceonly:=True, Password:="123"
.EnableAutoFilter = True
End With
bUnlocked = False
Else
ActiveSheet.Unprotect Password:="123"
bUnlocked = True
End If
End Sub

Der Code funktioniert bei mir allerdings nicht (Liegt das möglicherweise daran, dass der Bereich bei mir ja grundsätzlich schon auch vom Blattschutz betroffen ist, aber eben mit der Funktion "Benutzer dürfen Bereiche bearbeiten" freigegeben werden kann?!). Oder mache ich etwas falsch? Bzw. hat sonst jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?

Vielen Dank im Voraus!