PDA

Vollständige Version anzeigen : Unerwünschte Leerzeichen aus Text entfernen


TommyXP
14.06.2017, 12:54
Hallo zusammen,
mein Vater verwendet zum Schreiben von E-Mail das Outlook 2013.
Gerade wenn der Text etwas länger ist, kann es vorkommen das zwischen den einzelnen Wörtern immer mal zwei oder mehrere Leerzeichen sich durch das schnelle tippen einschleichen.

Diese Leerzeichen im Nachhinein immer manuell zu ändern ist natürlich immer mit einem gewissen Aufwand verbunden. Gibt es eine Möglichkeit diese alle durch eine Funktion oder automatische Korrektur aus dem kompletten Text in einem Schritt zu entfernen?

Vielen Dank im Voraus

EarlFred
14.06.2017, 13:54
Hallo im Voraus,

nimm Strg+H (Suchen und Ersetzen)

Suche nach: 2x Leerzeichen
Ersetze durch: 1x Leerzeichen

Ein paar Mal ausführen, bis Anzahl der Fundstellen = 0.


Alternativ kannst Du auch die Mustersuche verwenden:
Strg+H
Suchen nach: 1x Leerzeichen, gefolgt von {2;}
Ersetze durch: 1x Leerzeichen
Unter "erweitern" "Platzhalter verwenden" aktivieren.

Grüße
EarlFred

TommyXP
15.06.2017, 21:06
Hallo im Voraus,

nimm Strg+H (Suchen und Ersetzen)

Suche nach: 2x Leerzeichen
Ersetze durch: 1x Leerzeichen

Ein paar Mal ausführen, bis Anzahl der Fundstellen = 0.


Alternativ kannst Du auch die Mustersuche verwenden:
Strg+H
Suchen nach: 1x Leerzeichen, gefolgt von {2;}
Ersetze durch: 1x Leerzeichen
Unter "erweitern" "Platzhalter verwenden" aktivieren.

Grüße
EarlFred

Es ist zwar etwas umständlich aber andere Funktion gibt es ja wahrscheinlich nicht.
Wenn ich die ersetzen Funktion nutzen, kann ich da nicht irgendetwas angeben mit Leerzeichen gleich oder größer als 2?
Weil manchmal sind es halt zwei Leerzeichen, manchmal drei usw.

EarlFred
16.06.2017, 13:09
probiere doch auch mal die 2. Variante....