PDA

Vollständige Version anzeigen : OL 2016 - in IMAP gesendete Elemente zeigen 0B - Briefklammer fehlt


pm4433
25.05.2017, 23:14
Dieses scheint ein altes Thema zu sein in OL 2013 und in OL 2016, das offenbar nicht gelöst ist:
in IMAP gesendete Elemente zeigen 0B - Briefklammer fehlt

Ich erspare mir die Beschreibung. Hier ist das perfekt beschrieben:
https://answers.microsoft.com/en-us/msoffice/forum/msoffice_outlook-mso_winother/all-messages-sent-by-outlook-2016-in-imap-server/7b5e0ec2-6b00-4232-b34c-7aadcfef1d98

Meine Frage: Gibt es da eine Lösung?
Es kann doch kaum sein, dass so lange alle mit IMAP nicht vernünftig arbeiten können. Oder doch?

pm4433
27.05.2017, 16:56
Noch ein paar Infos
Aufgefallen ist mir die Sache unter Windows 7.
Ich habe jetzt eine Testinstallation mit Windows 10 gemacht und dort Office 2016 16.0.4498.1000 64-Bit installiert. Alle Patches installiert.
Das gleiche Problem:
Im Ordner der gesendeten Objekte werden alles Mails mit 0Byte angezeigt, die Briefklammer für Attachments fehlt.
Das kann doch bald nicht sein. Dann müsste jeder, der Imap verwendet dieses Problem haben.

pm4433
28.05.2017, 11:48
Nachtrag 28.5.2016

Noch ein paar weitere Infos

Ich habe jetzt eine weitere Testinstallation mit 32bit Office 2016 16.0.4498.1000 gemacht, ebenfals auf Windows 10.
Alles frisch installiert, mit allen Updates, echt low level.

Ich habe auch mit verschiedenen Mail-Providern probiert: Unter anderem auch mit einem kostenpflichtigen Posteo-Account,

der sogar XLIST unterstützt (RFC6154, korrekte Zuweisung der Standardfolder). XLIST arbeitet übrigens sehr gut mit

Outlook 2016.

Überall das gleiche Problem: Neue gesendete Mails werden in Outlook als 0Byte angezeigt, und die Briefklammer fehlt bei

Mails mit Anhängen. Das letztere ist das Ärgerliche. Die 0Byte sind ein Schönheitsfehler.

Das bedeutet also: Jeder der Outlook 2016 einsetzt, hat das Problem. OL 2013 hatt das Problem grüher auch, dann wurde es

von MS behoben. Jetzt mit Outlook 2016 ist es wieder da, und das schon lange.

Verwendet eigent kaum einer Outlook mit IMAP oder was ist da los?