PDA

Vollständige Version anzeigen : Mail aus Ablage kann nach dem Schließen nicht ein zweites mal geöffnet werden?


sling
17.05.2017, 07:50
Hallo,

es geht um OL2013: ich lege Mails in der Windowsablage als .msg Dateien ab (Windows 7,x64). Bisher gab es mit dem Öffnen von dort nie Probleme: wenn OL parallel geöffnet ist konnte ich die Dateien beliebig öffnen und schließen. Seit einiger Zeit geht das nur noch ein mal. Nach dem Schließen der Mail und dem Versuch sie erneut zu öffnen kommt jetzt diese Meldung:
"Die Datei........kann nicht geöffnet werden, oder sie sind nicht berechtigt, die Dazei zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustase auf den Dateiordner und klicken Sie dann auf Dateieigenschaften, um die Berechtigungen zu überprüfen"
Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen kann? Was kann sich bei mir verstellt haben damit das nicht mehr funktioniert?
Danke für jede Hilfe.
MfG
Stefan

sling
17.05.2017, 09:07
Hallo,

es geht um OL2013: ich lege Mails in der Windowsablage als .msg Dateien ab (Windows 7,x64). Bisher gab es mit dem Öffnen von dort nie Probleme: wenn OL parallel geöffnet ist konnte ich die Dateien beliebig öffnen und schließen. Seit einiger Zeit geht das nur noch ein mal. Nach dem Schließen der Mail und dem Versuch sie erneut zu öffnen kommt jetzt diese Meldung:
"Die Datei........kann nicht geöffnet werden, oder sie sind nicht berechtigt, die Dazei zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustase auf den Dateiordner und klicken Sie dann auf Dateieigenschaften, um die Berechtigungen zu überprüfen"
Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen kann? Was kann sich bei mir verstellt haben damit das nicht mehr funktioniert?
Danke für jede Hilfe.
MfG
Stefan

Habe das Thema ins das andere Forum kopiert (office-hilfe.com)