PDA

Vollständige Version anzeigen : Internet Seiten bauen sich nicht richtig auf, ...


Muecke.1982
01.05.2017, 07:10
Hallo miteinander,

ich wies nicht genau wie ich das Problem beschreiben soll.

Ich habe eine Internet Verbindung von einem der großen DSL Anbieter, dieser hat mir auch einen Router zur Verfügung gestellt.

Router: FRITZ!Box (W-Lan Verbindung zu allen Geräten)

Verwendete Geräte:
- IMac
- Laptop WIN 7
- 2 x Android 6.x (Smartphone)
- Windows Phone
- iPad
- iPhone

Wenn ich mit dem Mac eine Seite aufrufe im Firefox (Oder anderen Browsern) dann kann das durchaus sehr schnell gehen.

Doch fast immer Braucht der Browser sehr lange bis die Seite aufbaut.

Auf dem Smartphone sieht man oben immer so einen Kleinen Strich wie viel von der Seite schon aufgebaut ist, der Läd immer ca. 1/4 dann bleibt er lange stehen und irgend wann läd er dann weiter.


An was kann das Ligen?

Das W-Lan Signal ist immer Sehr gut in der gesamten Wohnung.


Hat jemand eine Idee wie ich den Fehler weiter eingrenzen kann um diesen auf die Schliche zu kommen?


gruß Mücke

Habibi
29.06.2017, 06:01
Hallo miteinander,

ich wies nicht genau wie ich das Problem beschreiben soll.

Ich habe eine Internet Verbindung von einem der großen DSL Anbieter (http://www.guenstigerinternetprovider.net/), dieser hat mir auch einen Router zur Verfügung gestellt.

Router: FRITZ!Box (W-Lan Verbindung zu allen Geräten)

Verwendete Geräte:
- IMac
- Laptop WIN 7
- 2 x Android 6.x (Smartphone)
- Windows Phone
- iPad
- iPhone

Wenn ich mit dem Mac eine Seite aufrufe im Firefox (Oder anderen Browsern) dann kann das durchaus sehr schnell gehen.

Doch fast immer Braucht der Browser sehr lange bis die Seite aufbaut.

Auf dem Smartphone sieht man oben immer so einen Kleinen Strich wie viel von der Seite schon aufgebaut ist, der Läd immer ca. 1/4 dann bleibt er lange stehen und irgend wann läd er dann weiter.


An was kann das Ligen?

Das W-Lan Signal ist immer Sehr gut in der gesamten Wohnung.


Hat jemand eine Idee wie ich den Fehler weiter eingrenzen kann um diesen auf die Schliche zu kommen?


gruß Mücke



1. den Provider anrufen, 2. Router und / oder Modem austauschen testweise