PDA

Vollständige Version anzeigen : Zertifikat installieren?


Pit987
23.02.2015, 16:28
Hallo Forum!
WIN 7 Ultimate 64-Bit
OFFICE 2007
jeweils alle Updates

wenn ich mit dem IE auf mein NAS zugreifen will, bekomme ich neuerdings eine Warnung: Ungültiges Zertifikat ......

Meine Versuche, ein Zertifikat mit Bordmitteln zu erstellen, sind allesamt gescheitert.

Wie erstelle ich ein Zertifikat für mein NAS?

Vielen Dank für Eure Bemühungen
Pit

Arne Dieckmann
23.02.2015, 20:26
Gar nicht - das sollte der NAS-Hersteller richten.

Als Ausweg könntest du versuchen, zunächst nur mit http auf das NAS zuzugreifen.

Pit987
24.02.2015, 09:54
Hallo Arne!
Erst mal Danke für die schnelle Antwort.
Nur, wenn "Gar nicht" stimmt, wozu ist dann der Zertifikat Export- und Importmanager?
"Gar nicht" verstehe ich im INET ,weil 2-4 vertrauenswerte Personen ein Zertifikat absegnen sollen. Aber meine Geräte in meinem Netz ohne Aussenanbindung?

Pit

Arne Dieckmann
24.02.2015, 20:11
Zertifikate kann man ja auch für andere Zwecke bekommen (Signatur für schützenswerte Aktionen /Smartcards-Gedöns etc.). Mit deinem Rechner wirst du aber kein Zertifikat für den Webserver auf dem NAS ausstellen können.

Das Zertifikat wird wahrscheinlich wieder gültig, wenn die Firmware des NAS aktualisiert wird. Wende dich an den Support oder ein Supportforum, dass sich damit hauptamtlich beschäftigt. Für Synology gibt es z.B. http://www.synology-forum.de/content.html, qnap wird bestimmt auch ein Forum haben (du schweigst dich ja leider zum NAS aus, ich wollte eigentlich auch nicht indirekt danach fragen).

Pit987
12.03.2015, 10:00
Hallo Arne!
Nein, das NAS Forum beschreibt eine Prozedur, die Meldung zu unterdrücken, die bei mir aber nicht funktioniert.
Telekom Router hat das gleiche Problem. Die Telekom als "Technologierführer" beschreibt nur den Vorgang, wie man die Seite dennoch öffnet.

Immer noch ratlos.

Einen schönen Tag noch
Pit

Gandalf
13.03.2015, 08:14
Hallo Pit987,
könnte das hier helfen?
Synology (https://www.synology.com/de-de/knowledgebase/tutorials/464) oder
auch noch Synology (https://www.synology.com/de-de/knowledgebase/tutorials/611) oder
Administrator (http://www.administrator.de/frage/synology-zertifikat-184323.html)

Pit987
14.03.2015, 10:37
Hallo Gandalf!
Danke für Deine Antwort.
Nein, hilft nicht. Ich habe nicht das geforderte Wissen für Netzwerktechnik.
Einer dritten Firma Geld zahlen, um an meine Hardware zu kommen, sehe ich nicht ein.
Das kostenlose Zertifikat wird als unzuverlässig beschrieben.

Ich sehe noch nicht einmal das Problem. Alles vor dem Router kann ich eigentlich anklicken, selbst andere Rechner, TV oder externe Festplatten.

Einen schönen Tag noch
Pit