PDA

Vollständige Version anzeigen : Summe von Zellen aus 4 verschiedenen Tabellenblättern


tylm
19.01.2015, 15:43
Hallo Leute,
bin so ziemlich neu dabei, mit VBA zu programmieren und habe folgendes Problem: Ich muss aus vier unterschiedlichen Tabellen die Summe für eine bestimmte Zelle herauskriegen.

Kurz gesagt:
aus Tabelle1 Zelle(1,1)
aus Tabelle2 Zelle(1,1)
aus Tabelle3 Zelle(1,1)
aus Tabelle4 Zelle(1,1)

in diesen vier Zellen stehen jeweils Integer-Werte, die dann in einer Tabelle5 in der gleichen Zelle (also Tabelle5.cells(1,1)) zusammengerechnet werden sollen.

Die Funktion funktioniert zwar über eine andere Testfunktion (in VisualBasic). Nur wenn ich diese Funktion in die Zelle übergebe, funktioniert es nicht. Es geht gar nicht in die Funktion rein und springt bei der Eingabe-Taste einfach auf das nächste Feld.
Es ist bestimmt ein klitzekleiner Fehler. Ich finde den Fehler jedoch nicht. Kann mir da mal jmd über den Code schauen? Wäre super nett, da ich sonst nicht weiß, wie ich die Zellen zusammenaddieren soll...

Public Function Mgl(ByVal wksname1 As String, ByVal wksname2 As String, ByVal wksname3 As String, ByVal wksname4 As String) As Long

Dim wk1 As Worksheet
Dim wk2 As Worksheet
Dim wk3 As Worksheet
Dim wk4 As Worksheet
Dim row As Integer
Dim col As Integer
Dim sum As Long


Set wk1 = ThisWorkbook.Worksheets(wksname1)
Set wk2 = ThisWorkbook.Worksheets(wksname2)
Set wk3 = ThisWorkbook.Worksheets(wksname3)
Set wk4 = ThisWorkbook.Worksheets(wksname4)

row = ActiveCell.row
col = ActiveCell.Column

sum = wk1.Cells(row, col) + wk2.Cells(row, col) + wk3.Cells(row, col) + wk4.Cells(row, col)

Mgl = sum

End Function