PDA

Vollständige Version anzeigen : Abfrage-"Programm" erstellen mit vorhandener "Datenbank"


trasco
10.06.2014, 09:44
Hi,

ich hoffe ich bin jetzt im richtigen Bereich :)
Ich habe mir in Excel eine "Datenbank" erstellt, mit Hersteller, Produktname, Preise etc.

Diese Datenbank habe ich in Excel so gemacht, dass man in einer neuen Tabelle per Dropdown einen Hersteller auswählen kann und dann werden alle Infos von diesem Hersteller angezeigt.

Da mir das in Excel alles nicht ganz so gefällt, weil auch mehrer Personen drauf zugreifen sollen, würde ich das gerne in einem Programm machen. Ist sowas möglich?

Also man startet eine .exe-Datei (ohne sie installieren zu müssen), dann kommt z.B. ein Fenster wo oben links steht, dass man den Hersteller auswählen soll und wenn das erfolgt ist, werden immer alle Infos angezeigt.

Ich besitze VB 2010 Express. Reicht das? Ich bin leider ein Anfänger was diesen Bereich angeht. Aber lerne meistens sehr schnell.

Danke für Eure Hilfe.

Grüße

trasco

trasco
10.06.2014, 10:50
Hi,

ich habe gerade mal bissl herumgespielt und muss sagen, dass es mir doch zu anstrengend ist :D
Auch das Tutourial hat mir nicht wirklich geholfen, das im VB 2010 angeboten wird.

Ich würde mich glücklich schätzen, wenn mir da vllt jemand helfen könnte :P
Außer es ist ein zu großer Aufwand.

Grüße