PDA

Vollständige Version anzeigen : ListBox-Problem


Mir_KH
02.06.2013, 21:09
Hallo,

ich bastele gerade an einer UserForm und möchte für eine optimale Darstellung und Raumnutzung eine Listbox mit zwei Spalten erstellen. Die linke wird beim Öffnen mit Oberbegriffen ("Nummer", "Betrag", "Datum", etc.) gefüllt. Die rechte soll dann über die Auswahl der entsprechenden Oberbegriffe durch Eingaben in eine Textbox gefüllt und nach Beendigung der Eingaben in ein Tabellenblatt ausgelesen bzw. später bei Bedarf wieder in der ListBox aufgerufen werden.

Wie kann ich die zweite Spalte bzw. genauer gesagt, die einzelnen Felder dafür quasi selektiv per Code ansprechen? Muss ich dafür dann auch bei der Initialisierung der Userform etwas beachten?


Beste Grüße
Mirko

Beverly
03.06.2013, 08:31
Hi Mirko,

die Spalte einer ListBox kann man ähnlich wie eine Zelle im Tabellenblatt nach dem Prinzip Cells(Zeile, Spalte) ansprechen, man muss nur beachten, dass in der ListBox die Spaltenzählung mit 0 beginnt und die Zeilennummer mit ListBox.Listindex angesprochen wird:

ListBox.List(ListBox.Listindex, 1)

wäre dann der markierte Wert in der 2. Spalte.

<hr width="20%" align="left"><img src="http://excel-inn.de/images/grusz.gif" height=35" align="left" alt="Grußformel"><a href="http://excel-inn.de/" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://excel-inn.de/images/logo1.gif" height=35" align="middle" alt="Beverly's Excel - Inn"></a>

Mir_KH
05.06.2013, 09:43
Hi Karin,

vielen Dank für die Hilfe! Jetzt sollte ich mein Problem lösen können.


Beste Grüße
Mirko