PDA

Vollständige Version anzeigen : markierte Termine in .xls per knopfdruck in Outlook exportiern


daseb82
16.05.2013, 14:26
Hallo zusammen.

Habe folgendes Anliegen:

Wir haben eine große Liste mit Angeboten, in der auch Deadlines für Zahlungstermine hinterlegt sind.
Nun hätte ich gerne ein Makro, welches
mir nur die markierten Termine in mein Outlook als Zahlungstermine exportiert und am besten noch die jeweilige Spalte B und C als Text in den Betreff wiedergibt. (Das mit der Markierung hat den Zweck, dass ich keine doppelten Werte in den Terminkalender lade und flexibel bin, was in Outlook soll und was nicht).

Also nochmal kurz: ich markiere Zelle, betätige den Button und erhalte dann die jeweiligen Termine in meinem Outlook mit jeweiligen Daten.

Ich hab mal ein Beispiel angefügt. Das Makro hier funktioniert aber leider nur auf vorher festgelegte Zellen und ohne Markierung. Bin für jede Hilfe dankbar.
Liebe Grüße Seb

rednitz123
16.05.2013, 15:24
Hallo Seb,
versuch mal das angehängte...

Gruß Michael

daseb82
16.05.2013, 15:59
Hi Michael,

Klasse!!!!!!!! :mrcool:
Genau das hab ich gebraucht.
Vielen vielen Dank.

Das i-Tüpfelchen wäre jetzt noch, wenn ich mehrere Daten z.b. D15 UND D16 markieren könnte und das dann auch noch ginge.

Bekommst du das hin?

rednitz123
16.05.2013, 16:14
Hatte noch was vergessen... Jetzt sollte es klappen :)
Gruß

rednitz123
16.05.2013, 16:15
Datei vergessen :)

daseb82
16.05.2013, 16:18
super, klasse!!

daseb82
17.05.2013, 12:33
Hallo Michael,

hab mich doch zu früh gefreut:
Das Markieren und übernehmen mehrere Zellen funktioniert leider doch nicht.
Immer wenn ich mehrere Zellen markiere, übernimmt er mir nur den letzen Termin in Outllok und nicht alle.
Vielleicht hast ja nochmal kurz Zeit drüberzuschauen.
Vielen Dank