PDA

Vollständige Version anzeigen : if Konstrukt


fleedwood
30.03.2012, 08:53
Hi,

ich als Laie stosse leider öfter an meine Grenzen, daher baue ich auf auch ;)

Ich habe bisher folgendes Kosntrukt:

if (Rising (VWAP())
&& Close[0]>VWAP()[0]
&& Rising(TRIX(3, 3).Signal)
)

Das möchte ich ändern. Und zwar möchte ich nicht, dass immer alles geprüft wird, sondern ich möchte selektieren welche Bedingungen geprüft werden ohne das Programm für jeden Fall umzuschreiben. Mein Gedanke ist es mittels Variablen von aussen einzugreifen. Konkrekt würde ich für jede Bedingung eine Variable anlegen, die würde ich risingVWAP, closeVWAP, risingTRIX benennen. Jede dieser Variablen hätte den Wert 0 oder 1. Wenn die z.B. die Variable close VWAP auf 1 gesetzt ist, dann soll die Bedingung "Close[0]>VWAP()[0]" geprüft werden, analog die anderen Variablen.

Wie kann ich das machen?

Danke vorab für die Hilfe