PDA

Vollständige Version anzeigen : Excel Daten in PowerPoint Tabelle


aalfraarauscher
19.07.2011, 11:21
Hallo Leute,
Ich versuche gerade Daten aus einem Excel Sheet in eine vorformatierte Powerpoint Tabelle zu übertragen. Das Ziel ist es die Datentablle quartalsmäßig zu updaten und dann die power point einfach durch wiederholte durchführung des makros anzupassen. Ich hab an eine Art mapping tabelle gedacht. Ich bin mir aber nicht sicher ob es nicht besser wäre eine Excel tabelle einfach in Powerpoint zu kopieren und dort zu formatieren. Wichtig ist dass der Formatierungsaufwand am Ende möglichst gering bleibt.
Ich befasse mich erst seit kurzem mit VBA und scheitere auch schon an der simplen copy&paste aufgabe den Inhalt der zellen A224 bis A44 in die Zellen (4,1) bis (23,1) der powerpoint tabelle zu bekommen. Code anbei. Ich bekomm da immer die Fehlermeldung Sub oder Funktion nicht definiert. Ich bin für jede Anregung sehr dankbar!!!

Gruß

Johannes
Sub Copy()
Dim Excel As Object
Dim j As Integer
Set Excel = GetObject(, "Excel.Application")
With ActivePresentation.Slides(4).Shapes
For i = 1 To .Count
If .Item(i).HasTable Then
If .Item(i).Table.Cell(1, 1).Shape.TextFrame.TextRange.Text = "Indicator" Then
For j = 25 To 44
.Item(i).Table.Cell(j - 21, 1).Shape.TextFrame.TextRange.Text = Excel.ActiveWorkbook.Worksheets("InvMarket RiskKRI").Range(Cells(j, 1)).Value
Next
End If
End If
Next

End With

End Sub