PDA

Vollständige Version anzeigen : Windows firewall bremst windows start?


ernstmicro
30.09.2009, 18:12
Ich habe folgendes Problem:
Wenn ich windows starte, dann dauert es sehr lange (ca. 2 min) bis windows vollständig geladen ist und alle Symbole in der systray neben der Uhr erscheinen. Es scheint alles blockiert zu sein bis das rote Schild des Sicherheitscenters (windows updates deaktiviert!) erscheint. Es kann in dieser Zeit teilweise auch kein Programm gestartet werden.
Auch wenn ich die Windows firewall deaktiviere (habe ohnehin eine Firewall im router) hilft das nichts .
Was hat das jetzt mit der firewall zu tun ?
Nun, wenn ich eine andere firewall - wie jetzt die von comodo Internet security-installiere, dann funktioniert alles prima. Und das auch noch , wenn ich die comodo firewall deaktiviere ( der zugehörende Dienst läuft im Hintergrund weiter und das Sicherheitscenter zeigt eine aktive firewall an) !
Das Problem zeigt sich vor allem wenn ich mich beim Start unter einem anderen Benutzer anmelde, als beim Beenden.

Hat jemand dazu eine Idee ?

Danke !!