PDA

Vollständige Version anzeigen : Firefox 3.5 gegen den Rest der Welt...


peppi
08.08.2009, 21:41
Hallo lieben Forengemeinde,

seid ihr genauso vom Firefox 3.5 abgenervt wie ich? Ich überlege ernsthaft, ob ich zu Safari oder zurück zum IE wechseln soll.

Dieses doch angeblich so super schnelle Teil bremst mich immer wieder aus. Ich habe das Gefühl, daß manche Seiten, wenn man sie das erste Mal nach einiger Zeit wieder aufruft, auf Herz und Nieren überprüft werden. Das wäre ja nicht das Schlimmste, aber in dieser Zeit wird alles geblockt. Ich kann weder einen anderen Registertab auswählen, noch kann ich den FF schließen. Der reagiert überhaupt auf nix... Nein, er ist nicht abgestürzt... Ich muß einfach wie ein geblendetes Kaninchen davor sitzen und warten, bis der FF mir wieder gestattet, Herr über meinen Rechner zu sein...

Dazu kommt noch, daß er die mit F5 programmierte Radtaste meiner Maus überhaupt nicht mehr erkennt. Da kann ich draufdrücken wie ich will. Es passiert nichts. Ich muß in die Tasten hauen, also wirklich die Taste F5 drücken, um zu aktualisieren...

Ich habe schon sämtliche Add-Ons, die nicht für den 3.5er ausgelegt sind, deinstalliert... Aber das hat gerade gar nichts gebracht...

Kennt vielleicht irgendjemand eine Schraube, an der ich drehen könnte - bevor ich mich nach einem anderen Browser umsehe?

Schönes Wochenende noch,
<br>

J_Eilers
11.08.2009, 06:46
Hoi Peppi,

3.5.1 oder 3.5.2? Den 1. fand ich auch ziemlich inperformant, beim 2er bin ich inzwischen angenehm überrascht. Auch dein beschriebenes Verhalten kann ich mit der neuen Version nicht nachvollziehen und ich habe hier nur einen Celeron-Rechner. Gibst du vielleicht den URL Preis, damit ich mal schauen kann, ob es bei mir ebenfalls so langsam ist.

peppi
11.08.2009, 08:00
Hallo Jan,

den 3.5.2 habe ich auch. Leider kann ich auch keine URL bekanntgeben, weil das ja ganz unterschiedlich ist. Selbst hier im MOF kann es passieren, daß es stockt, wenn ich aktualisiere... Das hat aber nichts mit dem Forum zu tun, denn im IE wird dieses gleichzeitig sofort angezeigt. Oder wenn ich einen Link von youtube erhalte. Da rödelt sich der FF tod, der IE zeigt es sofort an...

Im IE hatte ich auch entdeckt, daß bei manchen URLs (welche weiß ich jetzt auch nicht mehr) die Seite auf Umleitungen untersucht wird. Und diesen Eindruck habe ich beim FF auch. Nur ich sehe nichts... Und about:config ist mir zu mächtig. Da wüßte ich nicht, wo ich was einstellen könnte, bzw. ob meine Vermutung überhaupt stimmt...
<br>

J_Eilers
12.08.2009, 06:45
Wie sieht es im SafeMode aus? Hast du die Punkte in der Wiki zum Update (http://www.firefox-browser.de/wiki/FAQ:Was_ist_beim_Update_auf_Firefox_3_zu_beachten%3F) beachtet? Arbeitest du mit Profilen? Wie sieht es mit deinen Lesezeichen aus? Verwendest du RSS-Bookmarks?

peppi
12.08.2009, 21:25
Hallo Jan,

hm, irgendwie habe ich überhaupt nicht mitbekommen, daß Du hier geantwortet hast...

Nein, natürlich habe ich nichts beachtet... Dieser blöde Kerl hat mich ja noch nicht mal gefragt (beim Update auf die 3er Version).

Ja, ich habe ein Profil und ich habe Lesezeichen. RSS-Bookmarks verwende ich nicht...

Ich werde mir den Wiki-Link mal durchlesen...

Falls ich den FF nicht vorher auf den Mond geschossen habe... Der friert einfach für eine Weile ein und dann macht er weiter als ob nix gewesen wäre.. Der will mich wohl auf den Arm nehmen...

J_Eilers
13.08.2009, 06:08
Hoi Gabi,

so gings mir vorgestern auch. Was ich bisher herausgefunden habe, liegt es wohl an RSS-Lesezeichen. Hast du das Füchsen mal im SafeMode laufen lassen? Einen Virus kannst du ausschließen?

cMaster
17.08.2009, 10:54
Hi peppi,

ich kenn die Probleme mit dem FF, obwohl ich den sogut wie nie nutze, aber bevor du auf Safari oder IE zurück wechselst, würde ich dir empfehlen Opera (http://www.opera.com/) ein zu setzen. Hab mit ihm keinerlei Probleme, setze diesen Browser schon seit Jahren ein, selbst, wenn man - wie bei mir ein Dauerzustand - ca. 70 Tabs dauerhaft geöffnet hat, funzt alles tadellos. Ein weiterer Vorteil ist, dass man nach dem Installen des Browsers nicht erstnoch 100.000 AddOns installieren muss, nur damit man den Browser in die Lage versetzt, dass damit gearbeitet werden kann ;)

Gruß Stefan

peppi
17.08.2009, 13:12
Hallo,

hab mich zwischenzeitlich noch ein wenig damit befasst und festgestellt, daß es an nichts festzumachen ist. Manchmal gehen die Seiten sofort auf, manchmal dauern sie ewig (im IE sind sie sofort da)...

Da ich aber eigentlich keinerlei Lust verspüre, meine sämtlichen Passwörter und Bookmarks in einem anderen Browser aufs Neue anzulegen, wollte ich gerne mal hören, ob unser Experte in Sachen Firefox (Arne) etwas dazu sagen kann, wenn er wieder zurück ist... Vielleicht ist ja in der FF-Gemeinde irgendetwas bekannt...

Jedenfalls kriege ich immer einen Lachanfall, wenn ich Werbung für den FF 3.5 lese, die besagt, um wieviel schneller diese Version ist... Arbeiten die Leute nicht damit???

Arne Dieckmann
20.08.2009, 11:12
Ich habe keine Probleme mit dem Firefox 3.5.2 (im Gegenteil, hier läuft er wirklich schneller) - im Zweifelsfall sollte man immer mit einem neuen Profil testen (dürfte schon unter Jans Link erwähnt werden) und die erforderlichen Daten (Lesezeichen) schrittweise aus dem alten Profil übernehmen - ist auch alles im Wiki beschrieben.

Firewall u.ä. "Sicherheitssoftware" ist sehr häufig der Grund für merkwürdiges Verhalten, vor allem bei "größeren" Updates. Ansonsten könnten Seiten/Tabs mit Java-Applets ("Newsticker") eine Rolle spielen.

Denkbar ist auch, dass ein Teil der gespeicherten Daten defekt ist, oder einfach auch nur zu umfangreich. Wie groß sind denn z.B. die *.sqlite-Dateien im Profilordner? Hast du diese schon einmal komprimiert (ich könnte dazu mal ein Tool raussuchen)?

Nachtrag zu:
Ich habe das Gefühl, daß manche Seiten, wenn man sie das erste Mal nach einiger Zeit wieder aufruft, auf Herz und Nieren überprüft werden.Vielleicht sind's Einstellungen, die unter http://support.mozilla.com/de/kb/Options+window+-+Security+panel?style_mode=inproduct beschrieben werden? Ich habe nur den Haken bei "Warnen, wenn Websites versuchen, Add-ons zu installieren" gesetzt, die Punkte "Webseite blockieren, wenn sie als attackierend gemeldet wurde" und "Webseite blockieren, wenn sie als Betrugsversuch gemeldet wurde" sind bei mir nicht aktiviert.

peppi
20.08.2009, 14:25
Hallo Arne,

schön, daß Du wieder zurück bist... Ich hatte mir das mit dem Profil noch nicht alles durchgelesen (bei der Hitze verschwimmen mir die Buchstaben vor den Augen :grins:), habe aber immer Panik, daß dann ja auch meine gesammelten Paßwörter weg sind... Und bis ich die wieder alle eingegeben habe... Da bin ich dann ja alt und grau und es gibt wahrscheinlich schon die FF-Version 8.2...

Aber Deine letzte Anmerkung scheint mir die vielversprechendere zu sein. Ich hatte nämlich auf meinem Streifzug durch die Eigenschaften auch gesehen, daß da "Webseite blockieren, wenn...." angehakt war und habe mal das Häckchen rausgenommen... Und wenn ich mich recht erinnere (was mir momentan sehr schwer fällt) dann ist es mit dem "Einfrieren" auch seitdem besser geworden (ich hoffe nicht, daß mich der FF jetzt wieder Lügen straft und sein schändliches Spiel aufs Neue beginnt)....

Noch ein paar schöne freie Tage...

Arne Dieckmann
20.08.2009, 15:08
Hi Gaby,

falls du doch mal ein neues Profil anlegen musst, findest du unter Persönliche Daten in das neue Profil übertragen (Klick mich) (http://www.firefox-browser.de/wiki/Neues_Profil#Pers.C3.B6nliche_Daten_in_das_neue_Profil_.C3.BCbertragen) einige Hinweise.

peppi
20.08.2009, 15:41
Hallo Arne,

danke für den Link... Das werde ich mir gut aufheben, damit ich gerüstet bin, wenn das Teil wieder Probleme bereitet ;)...

J_Eilers
21.08.2009, 06:00
Hoi Gabi,

dann kann ich dir FEBE ans Herz legen, damit kannst du sogar zeitgesteuert dein Profil sichern, ansonsten hilft es auch, wenn du unter den Einstellungen deine Passwörter exportierst. Dann sind die nicht gänzlich weg ;)

Bernd82
31.10.2009, 13:47
Ich hab im Büro auch 3.5 und damit nur Probleme. Nach ca. einem halben Tag sind knap 2 GB Speicher durch FF belegt. Hab schon div. Plugins rausgehauen, aber nix funktioniert. Werd wohl doch wieder auf die alte Version umsteigen, solang nicht alle Plugins funktionieren.

Arne Dieckmann
31.10.2009, 16:39
Meinst du Plugins oder Erweiterungen? Welche sind problembehaftet? Ist nur der Speicherverbrauch ein Problem (ich frage mich immer, wozu man den hat ...), oder wird das System/der Browser wirklich langsamer? Wieviel Tabs hast du denn mit welchen Seiten offen?


Unter http://releases.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/latest-3.0/win32/de/ gibt es übrigens die neueste Version des 3.0er-Zweiges.