PDA

Vollständige Version anzeigen : Google


koeln90
18.04.2009, 16:54
Bitte, habt Geduld mit einem 81jährigen, dessen Gedächtnis nicht mehr so 100prozentig arbeitet.
Wenn ich in Google nach einander versch. Suchen stelle, gehen die gesuchten Titel nach Verlassen von Google verloren. Das war bis vor einigen Wochen nicht. Was könne meine dicken Finger wieder verkehrt angetippt haben?
Kann man mir noch helfen?
Danke fürs Nachdenken und Helfen
kleln90

<< dp >>
19.04.2009, 12:41
Das, was du suchst, nennt sich beim Firefox zum Beispiel "Daten speichern, die in Formulare und die Suchleiste eingegeben werden". Der Internet Explorer hat eine ähnliche Funktion. Wenn du allerdings nichts an der Konfiguration deines Browsers geändert hast, wirds wohl auch nicht daran liegen. Denn Google hat vor einigen Wochen ein neues Feature (http://winfuture.de/news,46295.html) auf seiner Suchseite integriert, dass einem bei der Eingabe von Suchwörtern eine Art Autovervollständigung unterhalb des Eingabefelds anzeigt. Vielleicht hebelt das irgendwie die eigentliche Autovervollständigung des Browsers aus...

koeln90
19.04.2009, 18:40
Danke für die angebotene Hilfe. Leider hatte ich keinen Erfolg.
Werde noch weiter versuchen, ob ich dahinter komme.
Nochmalös Dank.