PDA

Vollständige Version anzeigen : DSL kann IP - Adresse nicht auflösen


Prian0815
18.02.2009, 14:38
Standalone - Laptop mit Win XP Prof SP3 - BS
Hallo an alle,
mein Laptop, welchen ich als Wochenendpendler seit Anf. Nov. hier benütze und welcher bislang einwandrei funktionierte, bringt mir seit gestern Abend keine Internetsites mehr. Der Laptop wurde von mir im Nov. komplett neu installiert und lief seitdem einwandfrei. Automatische Updates sind aktiviert. Ein gestriger erster Scan mit Avast Antivirus (DB upgedatet am Montag abend) über 'C: \ Windows' erbrachte keine Meldung.
Beim Versuch des Windows Live Messenger (MSN 8.0)sich anzumelden kam, nachdem dies fehlschlug die Meldung, dass der DNS keine IP-Adressen auflösen kann. Sämtliche Versuche mit Mozilla Firefox und auch mit Microsoft Internetexplorer eine Seite zu öffnen (z.B.: www.web.de) schlugen fehl. Meine Frage ist nun daher, wo ich welche Einstellungen kontrollieren muß und was ich eingeben muß, damit die Adress-auflösung wieder funktioniert. Gestern morgen lief das alles noch ganz normal ohne Probleme.Nachdem das Problem gestern zum erstenmal aufgetreten ist, habe ich die Windows Firewall deaktiviert, Zonealarm deinstalliert und nach einem Neustart die Anmeldung bei MSN und das Öffnen einer Internetseite erneut probiert, mit dem selben Ergebniss. ein Ping auf die Standardgateway - adresse welche IPConfig mir lieferte, erbrachte als Ergebniss: (0%Verlust).
Es wäre echt klasse, wenn ich hier Hilfe für eine relativ schnelle Lösung des Probs kriegen könnte, da ich ansonsten nur noch eine Neuinstallation zur Behebung des Probs als letzte Möglichkeit sehe. Dies wäre durch den erhöhten Zeitaufwand für mich als Schwerbehinderten Wochenendpendler ohne Führerschein ein Problem.
Im Vorraus schon mal ein herzliches Dankeschön für eure Bemühungen.

Kerberos
18.02.2009, 18:48
Hallo Prian0815

Welche Verbindung nutzt du um ins Internet zu gelangen?
LAN, WLAN, Router?

Vielleicht ist der DNS deines Anbieters ausgefallen. Oder ein falscher Eintrag steht in der Konfiguration deine Netzwerkkarte.

Versuche einmal folgendes Systemsteuerung - Netzwerkverbindungen- Dort die verwendete Netzwerkverbindung Doppelklicken. Bei Status der Verbindung auf "Eigenschaften" Nun Doppelklick auf "Internetprotokoll (TCP/IP)
Jetzt den Punkt "Folgende DNS-Serveradressen verwenden" trage einmal die Adresse 145.253.2.11 ein. (Ist eine freie DNS Adresse und ich hab sie gerade ausprobiert) Jetzt auf OK und bei "Eigenschaften der Verbindung" wieder auf OK.

Jetzt benutzt du den DNS Server dns1.arcor-ip.de

Sollte das klappen so funktioniert der DNS deines Providers nicht.
Hier noch eine Liste von DNS Servern http://provider-stoerung.de/blog/2007/ubersicht-uber-die-dns-server/

mfG Wolfgang

Prian0815
19.02.2009, 10:35
Hi Wolfgang,
Meinen herzlichen Dank an dich für diese klasse Antwort, mit der kann ich nun echt mal was anfangen. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass der DNS-Server ausgefallen ist. Ich gehe über eine LAN - Verbindung ins Netz. Diese ist auch vorhanden und wenn ich diese über Eigenschaften betrachte, funktioniert Sie auch (sprich der Datenverkehr läuft). den Tipp mit der DNS-Adresse werd ich gleich heute Abend probieren und hoffe, dass dies dann funzt. Rückmeldung diesbezüglich erfolgt dann morgen.