PDA

Vollständige Version anzeigen : Seitenformat ändern inerhalb eines Dokuments -> Drucken


Nepenthes alata
10.01.2009, 11:50
Seid gegrüßt,

sitze an meiner Diplomarbeit und habe folgendes Problem. Hab für meine Seiten ganz normal das Format DIN A 4 mit jeweils 2,5 cm Abstand zu den Seitenrändern. Nun will ich auf insgesamt drei Seiten eine Tabelle einbauen, die ich im DIN A 3 Format und querkant einstellen will (mit einfalten usw.).
Wie sieht das dann später aus, wenn ich mein Dokument drucken will auf einem DIN A 3-fähigen Drucker - erkennt der das automatisch, und druckt die entsprechenden Seiten auch im geforderten Format?

Vielen Dank schonmal für eure hoffentlich konstruktiven Antworten.

Gehabt euch wohl
Johannes

peppi
10.01.2009, 12:07
Hallo Johannes,

da ja wahrscheinlich das A4- und das A3-Papier im Drucker in unterschiedlichen Schubladen ist, wird der Drucker es auch meiner Meinung nach nicht automatisch erkennen... Und Word schon mal überhaupt nicht.

Du hast in Word (über Datei | Seite einrichten) nur die Möglichkeit, die erste und die folgenden Seiten von unterschiedlichen Papierschächten einzustellen...

Du wirst also Deine Seiten vermutlich einzeln (nach Größe) ausdrucken müssen - also erst die A4-Seiten (was Du ja eingeben kannst, also z.B. 1-5;7-15;17-23; etc., etc.) und dann die A3-Seiten (z.B. 6;16; etc., etc.)...

Eventuell gibt es ja eine Möglichkeit, das Ganze mittels vba zu realisieren - vielleicht guckt einer der vba-Spezialisten hier rein und kann etwas dazu sagen...
<br>