PDA

Vollständige Version anzeigen : AutoText: Anrede, Grußformel & Co.


benni2002
28.11.2008, 18:24
Hallo,

ohne einen für mich nachvollziehbaren Grund sind die standardmäßig mitgelieferten Kurztexte im Bereich "Einfügen/AutoText" plötzlich verschwunden, obwohl sich in der sonstigen Konfiguration (Windows XP SP 3 stets aktualisiert, Works-Suite 2006 incl. Word 2003) nichts geändert hat. Diese ursprünglich mitgelieferten Kurztexte sollen sich (habe ich in einem ausführlichen Anwenderbuch gelesen) in der Datei "normal.dot" befinden. Allerdings, wenn ich diese suche (nur auffindbar unter "Versteckte Elemente"), wird sie gleich 3-mal angezeigt, zusätzlich 2-mal in nur schwach-grauer Farbe, und wenn ich eine der schwarzen Dateien öffne, sehe ich: Nichts! Außer dem Blanko-Dokument.

Ich hätte die ursprünglich mitgelieferten Standard-Kurz-Texte gerne wieder "zurück". Wie bekomme ich diese wieder auf mein Word-Programm? Sind die jetzt im Orkus verschwunden? Das Programm ist eine OEM-Version, deshalb habe ich bisher vermieden, die Recovery-Disc einzulegen. Ich habe Angst, den Datenbestand von 3 Jahren zu riskieren ...

Wäre schön, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.

Bernd

peppi
28.11.2008, 18:33
Hallo Bernd,

lasse mal nur die neueste Normal.dot bestehen und benenne die anderen beiden bei geschlossenem Word um, zum Beispiel in Normal1_dot.alt und Normal2_dot.alt. Nun sollte nur noch die eine verwendet werden. Sind da Deine AutoTexte nicht mehr drin, dann benenne diese Version auch um. Word erstellt nunmehr beim Starten eine neue, völlig jungfräuliche, und da sollten auch die mitgelieferten AutoTexte wieder drin sein...

Allerdings sind durch dieses Vorgehen eigene AutoKorrekturen und AutoTexte sowie Makros verloren...

Eine Recovery-CD sollte nur die Programm-Dateien erneuern, nicht aber eigene Dateien. Du kannst ja vorher mal in den Vorlagen-Ordner gehen und Deine selbst erstellten Vorlagen an einen anderen Ort kopieren..

Die Daten-Dateien sollten sowieso in einem eigenen und nicht dem Programm-Ordner sein.

Ich weiß aber nicht, ob mit dieser Recovery-CD nur das Word- bzw. Workspaket neu aufgespielt wird oder der ganze Rechner in den Ursprungszustand versetzt wird... Das müßtest Du vorher abklären und alle Deine privaten Daten auf einen Stick oder eine andere Festplatte kopieren...

Aber vielleicht reicht ja schon die Geschichte mit der Normal.dot..

<br>

benni2002
28.11.2008, 22:57
Hallo peppi,

Danke für die Hilfe. Alle (inzwischen) 6 "Normal.dot"s waren entweder bei "Einfügen/AutoText" leer oder bei Aufruf der Datei kamen Hieroglyphen, die auf Word-Vorschlag hin mittels des Japanischen Wörterbuches konvertiert werden sollten ... Na ja, da ich keine Makros oder eigene Korrekturen hatte, habe ich Deinen Vorschlag mit Umbenennen bzw. da, wo das Umbenennen nicht ging, mit Löschen befolgt. Und siehe da - beim Neustart von Word waren all die schönen Kurztexte wieder da! Super! Ich hatte nach Deiner Warnung Angst, dass mein inzwischen prall gefülltes eigenes "Dic" eventuell verschwinden könnte, aber die Sorge war unbegründet, alles noch da.

Vielen Dank für Deine Hilfe, sie war sehr praxisgerecht und ohne Fachchinesisch und damit sehr leicht verständlich! 100 von 100 Punkten!

Gruß

Bernd