PDA

Vollständige Version anzeigen : Probleme mit Firefox und Beantwortung von Threads


Anne Berg
17.11.2008, 18:40
Hallo miteinander,
da ich im MOF kein anderes geeignetes Forum gefunden habe, stelle ich meine Frage hier, in der Hoffnung, dass sie nicht untergeht. ;)

Seit dem Wochenende habe ich Probleme mit meinem Firefox-Browser beim Beantworten von Themen bzw. Änden meiner Beiträge. Der Statusanzeiger bleibt beim "Antworten" oder "Ändern" hängen und nudelt scheinbar ergebnislos herum, während der Beitrag schon längst mit dem IE abrufbar ist. Ich kann das dann nur abbrechen. (Bin gespannt, ob sich das beim Themenerstellen ebenso verhält. :eek:)

Die aktuelle Version ist 2.0.0.18.
Bei der Arbeit habe ich dieses Problem nicht, kann aber jetzt keine Angabe zur dortigen Version machen (autom. Updates sind hier wie da eingestellt).

Ich freue mich auf eure Hinweise!

Arne Dieckmann
17.11.2008, 19:00
Im Firefox-Forum wird teilweise von Problemen nach dem Update auf 2.0.0.18 berichtet (s. z.B. JavaScript Bug 2.0.0.17 zu 18 (Klick mich) (http://www.firefox-browser.de/forum/viewtopic.php?t=66263) - es gibt aber noch mehr Threads, die mir in den letzten Tagen aufgefallen sind). Ich empfehle ein Downgrade auf Firefox 2.0.0.17 oder ein manuelles Update auf die wirklich aktuelle Version 3.0.4: http://www.firefox-browser.de/windows.php

Nachtrag#1: Die alte 2.0.0.17 gibt es unter ftp://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/2.0.0.17/win32/de/


Nachtrag#2: Ein Benutzer des Firefox hat ein Realplayer-Plugin als Übeltäter herausgefunden.


Nachtrag#3: Aus dem Pro-und-Contra-Bereich nach Provider, Webhoster, Internet, DSL, DFÜ verschoben.

Anne Berg
18.11.2008, 10:41
Hallo Arne,

vielen Dank für die zahlreichen Informationen. Wie ich gerade feststellen durfte, habe ich das Update auf 2.0.0.18 bei der Arbeit noch nicht ausgeführt - das lasse ich also lieber bleiben. ;)

Dass auch die 3er Version angeblich nichts "taugt" (lt. Aussage des Fragestellers im 1. Link) irritiert mich jetzt doch ein wenig, aber ich werd's heute Abend mal ausprobieren - schlechter kann's ja kaum werden.

Arne Dieckmann
18.11.2008, 17:49
Hi Anne,

ich bin mit der 3er Version zufrieden. Man muss sich natürlich wieder an Neues gewöhnen (z.B. die "Awesomebar" schlägt in Chronik und Lesezeichen nach, aber das lässt sich auch deaktivieren, ich nutze die Funktion aber), die Vorteile überwiegen IMHO. Die Erweiterungen sollten auch schon alle umgestellt sein - stelle dich aber darauf ein, dass du diese aktualisieren musst.

Ratsam ist bei solchen "großen" Updates (nicht nur) in meinen Augen immer, ein neues Profil anzulegen und zu benutzen und erst dann zu aktualisieren. 1. schleppt man dann weniger Ballast mit sich rum, 2. sind solche Profile stabiler und 3. wird das alte Firefox2-Profil derart umgewandelt, dass es bei einem etwaigen Downgrade (weil die "3er Version nichts taugt") eher nicht mehr funktioniert.

Anne Berg
18.11.2008, 19:08
Hi Arne,
ich habe nach der Standard-Installation bislang immer ganz blauäugig simple Upgrades gemacht. Wie legt man denn ein (neues) Profil an?? :eek:

Da werde ich mich wohl erst noch ein wenig in die materie einlesen müssen, ehe ich auf Version 3 umsteige... sieht ganz nach einem Downgrade aus! ;)

Arne Dieckmann
18.11.2008, 19:25
Hi Anne,

da haste dann wohl bisher Glück gehabt. Das Anlegen eines neuen Profils geht mit dem Profilmanager:
http://www.firefox-browser.de/wiki/Profilmanager#Der_Profilmanager

Beachte, dass dann die Lesezeichen und andere Einstellungen erst einmal weg sind - die Übernahme ist aber relativ simpel. S. dazu http://www.firefox-browser.de/wiki/Neues_Profil

Viel Spaß beim Stöbern im Firefox-Wiki. ;)


Du könntest natürlich auch den Profilordner (Infos dazu werden sicherlich auch im Wiki zu finden sein) einfach kopieren und an anderer Stelle sicher ablegen und danach das Update wie bisher einfach drüberbügeln.

Anne Berg
18.11.2008, 21:29
Kurzes Feedback:
ich habe jetzt die neue Version 3 in einen separaten Ordner installiert
und die alte Version auf das Release 2.0.0.17 zurückgesetzt... -
läuft beides ohne Beanstandung und ohne (für mich) erkennbare Unterschiede. ;)

Mehr möchte ich gar nicht - nochmals Danke. :)